• Home
  • Digital
  • Internet & Sicherheit
  • Internet
  • Facebook
  • So l√∂schen Sie Ihr Facebook-Konto


So löschen Sie Ihr Facebook-Konto

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Die Datenskandale bei Facebook lassen viele Nutzer √ľber einen Ausstieg beim sozialen Netzwerk nachdenken. Um Ihr Konto zu l√∂schen, m√ľssen Sie sich als Erstes in Ihren Account einloggen.
1 von 7
Quelle: Screenshot Facebook/T-Online-bilder

Die Datenskandale bei Facebook lassen viele Nutzer √ľber einen Ausstieg beim sozialen Netzwerk nachdenken. Um Ihr Konto zu l√∂schen, m√ľssen Sie sich als Erstes in Ihren Account einloggen.

Sobald Sie eingeloggt sind, klicken Sie auf den Pfeil rechts oben, der nach unten zeigt. Das öffnet eine Dropdown-Liste.
2 von 7
Quelle: Screenshot Facebook/T-Online-bilder

Sobald Sie eingeloggt sind, klicken Sie auf den Pfeil rechts oben, der nach unten zeigt. Das öffnet eine Dropdown-Liste.

In der Dropdown-Liste klicken Sie auf "Einstellungen".
3 von 7
Quelle: Screenshot Facebook/T-Online-bilder

In der Dropdown-Liste klicken Sie auf "Einstellungen".

In den Einstellungen wählen Sie auf der linken Seite "Deine Facebook-Informationen".
4 von 7
Quelle: Screenshot Facebook/T-Online-bilder

In den Einstellungen wählen Sie auf der linken Seite "Deine Facebook-Informationen".

Hier finden Sie unten die Option "Dein Konto un deine Informationen löschen". Klicken Sie drauf.
5 von 7
Quelle: Screenshot Facebook/T-Online-bilder

Hier finden Sie unten die Option "Dein Konto un deine Informationen löschen". Klicken Sie drauf.

Facebook bietet Ihnen in diesem Fenster verschiedene Optionen: Sie k√∂nnen beispielsweise Ihr Konto deaktivieren. Das bedeutet, dass andere Nutzer sie √ľber die Suche nicht mehr finden k√∂nnen. Auch Ihre Chronik wird versteckt. Au√üerdem k√∂nnen Sie Ihre Informationen vor einer Konto-L√∂schung herunterladen. Wenn Sie Ihr Konto l√∂schen m√∂chten, klicken Sie auf den Button "Konto l√∂schen" rechts unten.
6 von 7
Quelle: Screenshot Facebook/T-Online-bilder

Facebook bietet Ihnen in diesem Fenster verschiedene Optionen: Sie k√∂nnen beispielsweise Ihr Konto deaktivieren. Das bedeutet, dass andere Nutzer sie √ľber die Suche nicht mehr finden k√∂nnen. Auch Ihre Chronik wird versteckt. Au√üerdem k√∂nnen Sie Ihre Informationen vor einer Konto-L√∂schung herunterladen. Wenn Sie Ihr Konto l√∂schen m√∂chten, klicken Sie auf den Button "Konto l√∂schen" rechts unten.

Jetzt m√ľssen Sie noch einmal Ihr Passwort eingeben und der L√∂schvorgang wird gestartet. Das kann bis zu 90 Tage dauern. Laut Facebook verschiebt das Unternehmen die L√∂schung nach Beantragung f√ľr einige Tage. Wenn Sie sich in dieser Zeit wieder anmelden, wird die L√∂schanfrage abgebrochen.
7 von 7
Quelle: Screenshot Facebook/T-Online-bilder

Jetzt m√ľssen Sie noch einmal Ihr Passwort eingeben und der L√∂schvorgang wird gestartet. Das kann bis zu 90 Tage dauern. Laut Facebook verschiebt das Unternehmen die L√∂schung nach Beantragung f√ľr einige Tage. Wenn Sie sich in dieser Zeit wieder anmelden, wird die L√∂schanfrage abgebrochen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website