Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

News und Tipps

...

So löschen Sie Ihre Google-Aktivitäten

Bild 1 von 9
Google speichert allerlei Daten über seine Nutzer. Beispielsweise, welche Seiten oder Standorte Sie besucht haben. Wer das nicht möchte, kann die Verfolgung in den Einstellungen deaktivieren und bestehende Daten löschen lassen. Das geht so: (Quelle: Reuters/Dado Ruvic/Illustration)
(Quelle: Dado Ruvic/Illustration/Reuters)

Google speichert allerlei Daten über seine Nutzer. Beispielsweise, welche Seiten oder Standorte Sie besucht haben. Wer das nicht möchte, kann die Verfolgung in den Einstellungen deaktivieren und bestehende Daten löschen lassen. Das geht so:


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal