Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit >

Sicherheit

...

Vorsicht vor diesen Phishing-Attacken im April

zurück zum Artikel
Bild 4 von 15
In den falschen Volks- und Raiffeisenbanken-Mails wird sogar behauptet, dass eine "aktuelle anschwellende Betrugswelle" der Grund dafür sein soll. Wer dem Link in der Nachricht folgt, übergibt seine Daten an Betrüger. Falls Sie Zweifel über die Echtheit der Nachrichten haben, fragen Sie am besten telefonisch bei ihrer jeweiligen Bank nach.  (Quelle: verbraucherzentrale.nrw)
verbraucherzentrale.nrw

In den falschen Volks- und Raiffeisenbanken-Mails wird sogar behauptet, dass eine "aktuelle anschwellende Betrugswelle" der Grund dafür sein soll. Wer dem Link in der Nachricht folgt, übergibt seine Daten an Betrüger. Falls Sie Zweifel über die Echtheit der Nachrichten haben, fragen Sie am besten telefonisch bei ihrer jeweiligen Bank nach. 

Anzeige

In den falschen Volks- und Raiffeisenbanken-Mails wird sogar behauptet, dass eine "aktuelle anschwellende Betrugswelle" der Grund dafür sein soll. Wer dem Link in der Nachricht folgt, übergibt seine Daten an Betrüger. Falls Sie Zweifel über die Echtheit der Nachrichten haben, fragen Sie am besten telefonisch bei ihrer jeweiligen Bank nach. 




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: