Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit >

Sicherheit

...

Vorsicht vor diesen Phishing-Attacken im April

zurück zum Artikel
Bild 9 von 15
Betrüger versuchen auch, PayPal-Kunden in eine Falle zu locken. Aktuelle Phishing-Versuche nutzen den Betreff "Sicherheitsmitteilung". Angeblich sollen Nutzer ihre Daten aktualisieren. Wer das nicht tut, der soll sein Konto nicht mehr "problemlos" nutzen können. Um die Nachricht echt aussehen zu lassen, nutzen die Betrüger eine persönliche Andrede. Am besten löschen Sie solche Mails. (Quelle: verbraucherzentrale.nrw)
verbraucherzentrale.nrw

Betrüger versuchen auch, PayPal-Kunden in eine Falle zu locken. Aktuelle Phishing-Versuche nutzen den Betreff "Sicherheitsmitteilung". Angeblich sollen Nutzer ihre Daten aktualisieren. Wer das nicht tut, der soll sein Konto nicht mehr "problemlos" nutzen können. Um die Nachricht echt aussehen zu lassen, nutzen die Betrüger eine persönliche Andrede. Am besten löschen Sie solche Mails.

Anzeige

Betrüger versuchen auch, PayPal-Kunden in eine Falle zu locken. Aktuelle Phishing-Versuche nutzen den Betreff "Sicherheitsmitteilung". Angeblich sollen Nutzer ihre Daten aktualisieren. Wer das nicht tut, der soll sein Konto nicht mehr "problemlos" nutzen können. Um die Nachricht echt aussehen zu lassen, nutzen die Betrüger eine persönliche Andrede. Am besten löschen Sie solche Mails.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: