Sie sind hier: Home > Digital > Computer >
...

Die zehn besten Tricks zu Windows 8.1

Bild 8 von 10
Befehlszeilentool cipher.exe (Quelle: t-online.de)
(Quelle: t-online.de)

Datenträger richtig gelöscht: Wenn Sie eine Festplatte oder einen Speicherstift löschen, können findige Menschen die Daten mit Spezialsoftware trotzdem wiederherstellen. Das können Sie mit einer versteckten Windows-Funktion aber verhindern. Löschen Sie zunächst alle Inhalte wie gewohnt. Danach drücken Sie Windows + R, tippen ins neue Fenster cmd ein und klicken auf OK. Im neuen Fenster geben Sie den Befehl cipher /w:x ein, wobei Sie "X" durch den Laufwerksbuchstaben Ihres Datenträgers ersetzen. Bestätigen Sie per Druck auf die Eingabe-Taste. Der freie Speicherplatz wird nun sicher überschrieben. Je nach Speichergröße dauert der Vorgang eine ganze Weile.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe