Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Windows 10

...

Windows 10: Elf Tipps für den optimalen Einsatz auf Reisen

zurück zum Artikel
Bild 8 von 17
Mit einer getakteten Verbindung können Sie ein Datenlimit bestimmen. So wird Ihr Datenvolumen nicht aufgebraucht, falls beispielsweise während des Surfens im Hintergrund ein Video startet. Um das Datenlimit zu begrenzen, gehen Sie wie folgt vor: Drücken Sie die Windows-Taste und gleichzeitig "I", um die Windows-Einstellungen zu öffnen. Klicken Sie jetzt auf "Netzwerk und Internet" und Wählen Sie "Verbindungseigenschaften ändern". (Quelle: Screenshot Windows 10)
Screenshot Windows 10

Mit einer getakteten Verbindung können Sie ein Datenlimit bestimmen. So wird Ihr Datenvolumen nicht aufgebraucht, falls beispielsweise während des Surfens im Hintergrund ein Video startet. Um das Datenlimit zu begrenzen, gehen Sie wie folgt vor: Drücken Sie die Windows-Taste und gleichzeitig "I", um die Windows-Einstellungen zu öffnen. Klicken Sie jetzt auf "Netzwerk und Internet" und Wählen Sie "Verbindungseigenschaften ändern".

Anzeige

Mit einer getakteten Verbindung können Sie ein Datenlimit bestimmen. So wird Ihr Datenvolumen nicht aufgebraucht, falls beispielsweise während des Surfens im Hintergrund ein Video startet. Um das Datenlimit zu begrenzen, gehen Sie wie folgt vor:Drücken Sie die Windows-Taste und gleichzeitig "I", um die Windows-Einstellungen zu öffnen.Klicken Sie jetzt auf "Netzwerk und Internet" und Wählen Sie "Verbindungseigenschaften ändern".




shopping-portal