Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Windows 10

...

Mit diesen Tipps startet Windows 10 schneller

zurück zum Artikel
Bild 2 von 21
Zuerst sollten Sie per Schnell-Check prüfen, ob Ihr System größere Probleme mit sich herumträgt. Dafür gehen Sie zunächst in die Eingabeaufforderung. Diesen erreichen Sie mit dem Kürzel "Windows-Taste" + "R" oder, indem Sie in der Sucheingabe nach der App "Ausführen" suchen. Hat sie sich geöffnet, geben Sie den Befehl "perfmon /report" darin ein. (Quelle: Screenshot )
Screenshot

Zuerst sollten Sie per Schnell-Check prüfen, ob Ihr System größere Probleme mit sich herumträgt. Dafür gehen Sie zunächst in die Eingabeaufforderung. Diesen erreichen Sie mit dem Kürzel "Windows-Taste" + "R" oder, indem Sie in der Sucheingabe nach der App "Ausführen" suchen. Hat sie sich geöffnet, geben Sie den Befehl "perfmon /report" darin ein.

Anzeige

Zuerst sollten Sie per Schnell-Check prüfen, ob Ihr System größere Probleme mit sich herumträgt. Dafür gehen Sie zunächst in die Eingabeaufforderung. Diesen erreichen Sie mit dem Kürzel "Windows-Taste" + "R" oder, indem Sie in der Sucheingabe nach der App "Ausführen" suchen. Hat sie sich geöffnet, geben Sie den Befehl "perfmon /report" darin ein.




shopping-portal