Sie sind hier: Home > Digital > Computer >
...

So erstellen Sie einen USB-Stick mit Windows 10

zurück zum Artikel
Bild 8 von 9
Als nächstes wählen Sie das gewünschte Laufwerk aus. Für den Vorgang brauchen Sie einen USB-Stick mit mindestens acht Gigabyte Speicher. Außerdem werden alle Dateien auf dem USB-Stick gelöscht. Speichern Sie diese also woanders ab, ehe Sie die Windows-10-ISO draufladen.  (Quelle: t-online/Screenshot)
Screenshot

Als nächstes wählen Sie das gewünschte Laufwerk aus. Für den Vorgang brauchen Sie einen USB-Stick mit mindestens acht Gigabyte Speicher. Außerdem werden alle Dateien auf dem USB-Stick gelöscht. Speichern Sie diese also woanders ab, ehe Sie die Windows-10-ISO draufladen.

Anzeige

Als nächstes wählen Sie das gewünschte Laufwerk aus. Für den Vorgang brauchen Sie einen USB-Stick mit mindestens acht Gigabyte Speicher. Außerdem werden alle Dateien auf dem USB-Stick gelöscht. Speichern Sie diese also woanders ab, ehe Sie die Windows-10-ISO draufladen.




shopping-portal