• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Beruf & Karriere
  • Bildung
  • Wie werde ich Landwirt/in?


Wie werde ich Landwirt/in?

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Die Arbeit mit Tieren hat ihr schon von klein auf Spaß gemacht: Nina Langreder ist auf einem landwirtschaftlichen Betrieb aufgewachsen, jetzt wird sie selbst Landwirtin.
1 von 9
Quelle: Peter Steffen/dpa

Die Arbeit mit Tieren hat ihr schon von klein auf Spaß gemacht: Nina Langreder ist auf einem landwirtschaftlichen Betrieb aufgewachsen, jetzt wird sie selbst Landwirtin.

Ihre Ausbildung zur Landwirtin hat sie fast abgeschlossen - und auch schon einen Plan für später: Die 20-jährige Nina Langreder möchte später den elterlichen Betrieb übernehmen.
2 von 9
Quelle: Peter Steffen/dpa

Ihre Ausbildung zur Landwirtin hat sie fast abgeschlossen - und auch schon einen Plan für später: Die 20-jährige Nina Langreder möchte später den elterlichen Betrieb übernehmen.

Der Umgang mit großen Landmaschinen gehört zum Berufsalltag von Langreder.
3 von 9
Quelle: Peter Steffen/dpa

Der Umgang mit großen Landmaschinen gehört zum Berufsalltag von Langreder.

Nina Langreder bespricht sich mit Ausbilder Volker Lindwedel im Melkraum.
4 von 9
Quelle: Peter Steffen/dpa

Nina Langreder bespricht sich mit Ausbilder Volker Lindwedel im Melkraum.

Für die angehende Langreder hat ihr Beruf oberste Priorität: Ihre Freunde müssen auch mal warten, wenn etwa eine Kuh auf dem Hof kalbt.
5 von 9
Quelle: Peter Steffen/dpa

Für die angehende Langreder hat ihr Beruf oberste Priorität: Ihre Freunde müssen auch mal warten, wenn etwa eine Kuh auf dem Hof kalbt.

Ein verantwortungsvoller Umgang mit Tieren und Pflanzen ist ihr wichtig: Nina Langreder hat genaue Vorstellungen davon, wie sie später einmal arbeiten will.
6 von 9
Quelle: Peter Steffen/dpa

Ein verantwortungsvoller Umgang mit Tieren und Pflanzen ist ihr wichtig: Nina Langreder hat genaue Vorstellungen davon, wie sie später einmal arbeiten will.

Nina Langreder erlernt einen Beruf der zunehmend technischer wird.
7 von 9
Quelle: Peter Steffen/dpa

Nina Langreder erlernt einen Beruf der zunehmend technischer wird. Sie muss sich mit GPS-gesteuerten Landmaschinen, Melkrobotern oder automatischen Fütterungssystemen auseinandersetzen.

Manchmal stören sie die Vorurteile, die Menschen gegenüber Landwirten haben: Nina Langreder versucht dann, Aufklärungsarbeit zu leisten.
8 von 9
Quelle: Peter Steffen/dpa

Manchmal stören sie die Vorurteile, die Menschen gegenüber Landwirten haben: Nina Langreder versucht dann, Aufklärungsarbeit zu leisten.

Der Anblick zufriedener Tiere entschädigt Nina Langreder immer für die anstrengenden Seiten ihres Berufs.
9 von 9
Quelle: Peter Steffen/dpa

Der Anblick zufriedener Tiere entschädigt Nina Langreder immer für die anstrengenden Seiten ihres Berufs. Als angehende Landwirtin ist sie jeden Tag lang auf den Beinen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website