HomeWirtschaft & FinanzenBeruf & Karriere

"Forbes"-Ranking: Die reichsten Menschen der Welt


"Forbes"-Ranking: Die reichsten Menschen der Welt

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Der Mexikaner Carlos Slim Helu landete 2014 auf Platz zwei der "Forbes"-Liste - mit einem geschätzten Vermögen von 72 Milliarden Dollar.
1 von 16
Quelle: Reuters-bilder

Der Mexikaner Carlos Slim Helu landete 2014 auf Platz zwei der "Forbes"-Liste - mit einem geschätzten Vermögen von 72 Milliarden Dollar. Im vergangenen Jahr war es eine Milliarde Dollar mehr. Sein Vermögen hat der 74-Jährige vor allem mit dem Telekommunikationskonzern America Movil gemacht.

Microsoft-Gründer Bill Gates eroberte den ersten Platz der "Forbes"-Liste zurück. Sein Vermögen wird von "Forbes" auf 76 Milliarden Dollar geschätzt
2 von 16
Quelle: Reuters-bilder

Microsoft-Gründer Bill Gates eroberte den ersten Platz der "Forbes"-Liste zurück. Sein Vermögen wird von "Forbes" auf 76 Milliarden Dollar geschätzt. Das sind neun Milliarden mehr als 2013.

Wie schon im Vorjahr geht Platz drei an Amancio Ortega. Das Vermögen des Gründers der Mode-Kette Zara schätzt "Forbes" auf 64 Milliarden Dollar
3 von 16
Quelle: Reuters-bilder

Wie schon im Vorjahr geht Platz drei an Amancio Ortega. Das Vermögen des Gründers der Mode-Kette Zara schätzt "Forbes" auf 64 Milliarden Dollar - das sind stolze sieben Milliarden Dollar mehr als 2013.

Den vierten Rang verteidigte Warren Buffett. Das "Orakel von Omaha" hat aktuell ein Vermögen von 58,2 Milliarden Dollar angehäuft.
4 von 16
Quelle: Reuters-bilder

Den vierten Rang verteidigte Warren Buffett. Das "Orakel von Omaha" hat aktuell ein Vermögen von 58,2 Milliarden Dollar angehäuft. Das bedeutet ein Plus von 4,6 Milliarden Dollar im Vergleich zum vergangenen Jahr.

Platz fünf des aktuellen Rankings ging wie 2013 an Larry Ellison, den Gründer des Software-Unternehmens Oracle.
5 von 16
Quelle: Reuters-bilder

Platz fünf des aktuellen Rankings ging wie 2013 an Larry Ellison, den Gründer des Software-Unternehmens Oracle. Er besitzt laut "Forbes" ein Vermögen von 48 Milliarden Dollar und damit fünf Milliarden Dollar mehr als im vergangenen Jahr.

Charles Koch (78) geschätztes Vermögen beträgt 40 Milliarden Dollar. Das genügte für den sechsten Platz in der "Forbes"-Liste.
6 von 16
Quelle: Koch Industries

Charles Koch (78) leitet das US-Öl- und Chemiekonsortium Koch Industries. Sein geschätztes Vermögen ist im Vergleich zu 2013 um sechs Milliarden Dollar auf 40 Milliarden Dollar gestiegen. Das genügte für den sechsten Platz in der "Forbes"-Liste.

Auch das Vermögen seines jüngeren Bruders David Koch soll 40 Milliarden Dollar betragen: Platz sechs auch für den 73-Jährigen.
7 von 16
Quelle: dapd

Auch das Vermögen seines jüngeren Bruders David Hamilton Koch soll 40 Milliarden Dollar betragen: Er ist derzeit Vize-Präsident von Koch Industries. Platz sechs auch für den 73-Jährigen.

Platz acht für Li Ka-shing aus Hongkong. Das Vermögen des "Königs der Plastikblumen" beträgt 31 Milliarden Dollar
8 von 16
Quelle: Reuters-bilder

Platz acht für Li Ka-shing aus Hongkong. Das Vermögen des "Königs der Plastikblumen" beträgt 31 Milliarden Dollar. Er ist damit der reichste Asiate im "Forbes"-Ranking.

Die L'Oréal-Erbin Liliane Bettencourt und ihre Familie belegen mit 30 Milliarden Dollar Platz neun. Frau Bettencourt ist die einzige Frau unter den "Forbes"-Top Ten.
9 von 16
Quelle: dpa-bilder

Die L'Oréal-Erbin Liliane Bettencourt und ihre Familie belegen mit 30 Milliarden Dollar Platz neun. Frau Bettencourt ist die einzige Frau unter den "Forbes"-Top Ten.

Platz zehn: Bernard Arnault, Chef der Luxusgütergruppe LVHM. Sein Vermögen auf 29 Milliarden Dollar geschätzt
10 von 16
Quelle: Reuters-bilder

Auf Platz zehn liegt Bernard Arnault, Chef der Luxusgütergruppe LVHM. Louis-Vuitton-Taschen, Moët-Champagner, Hennessy-Cognac oder Bulgari-Schmuck gehören zu seinem Imperium. Sein Vermögen wird auf 29 Milliarden Dollar geschätzt.

Der reichste Deutsche: Aldi-Gründer Karl Albrecht. Er starb am 16. Juli 2014. Unter seinen Hinterbliebenen wird ein Vermögen von 25 Milliarden Dollar (rund 19 Milliarden Euro) aufgeteilt. Der 94-Jährige lebte zurückgezogen, weshalb keine aktuellen Bilder existieren.
11 von 16
Quelle: dpa-bilder

Der reichste Deutsche: Aldi-Gründer Karl Albrecht. Er starb am 16. Juli 2014. Unter seinen Hinterbliebenen wird ein Vermögen von 25 Milliarden Dollar (rund 19 Milliarden Euro) aufgeteilt. Der 94-Jährige lebte zurückgezogen, weshalb keine aktuellen Bilder existieren.

Der Lidl- und Kaufland-Eigner Dieter Schwarz kam mit geschätzten 21,1 Milliarden Dollar auf Platz 29.
12 von 16
Quelle: dpa-bilder

Der Lidl- und Kaufland-Eigner Dieter Schwarz kam mit geschätzten 21,1 Milliarden Dollar auf Platz 29.

Auch die Hinterbliebenen des zweiten Aldi-Gründers, Theo Albrecht, sind Mitglieder im Club der Superreichen. Sie besitzen laut "Forbes" ein Vermögen von 19,3 Milliarden Dollar (Platz 36).
13 von 16
Quelle: dpa-bilder

Auch die Hinterbliebenen des zweiten Aldi-Gründers, Theo Albrecht, sind Mitglieder im Club der Superreichen. Sie besitzen laut "Forbes" ein Vermögen von 19,3 Milliarden Dollar (Platz 36).

Die BMW-Großaktionärin Susanne Klatten besitzt laut "Forbes" ein Vermögen von 17,4 Milliarden Dollar und belegt damit Platz 49
14 von 16
Quelle: dapd

Die BMW-Großaktionärin Susanne Klatten besitzt laut "Forbes" ein Vermögen von 17,4 Milliarden Dollar und belegt damit Platz 49 - nach Platz 58 im Vorjahr. Die 51-Jährige ist zugleich siebtreichste Frau der Welt.

In der "Forbes"-Liste der reichsten Menschen der Welt von Rang 61 im Jahr 2013 auf Platz 42 vorgerückt, gehört auch Michael Otto (Otto-Gruppe) zu den wohlhabendsten Deutschen. Sein Vermögen beträgt 18,4 Milliarden Dollar.
15 von 16
Quelle: dpa-bilder

In der "Forbes"-Liste der reichsten Menschen der Welt von Rang 61 im Jahr 2013 auf Platz 42 vorgerückt, gehört auch Michael Otto (Otto-Gruppe) zu den wohlhabendsten Deutschen. Sein Vermögen beträgt 18,4 Milliarden Dollar.

Stefan Norbert Quandt ist ebenfalls unter den reichsten Deutschen. Dem BMW-Aktionär gehört ein Vermögen von rund 14,9 Milliarden Dollar. Im "Forbes"-Ranking belegt er Platz 66.
16 von 16
Quelle: dapd

Stefan Norbert Quandt ist ebenfalls unter den reichsten Deutschen. Dem BMW-Aktionär gehört ein Vermögen von rund 14,9 Milliarden Dollar. Im "Forbes"-Ranking belegt er Platz 66.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website