Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse & Märkte >

Rohstoffe

...

Das sind die größten Rohstoff-Produzenten der Welt

zurück zum Artikel
Bild 2 von 5
Platz 2: Der brasilianische Rohstoffkonzern Vale kommt auf einen Börsenwert von 99,9 Milliarden US-Dollar. Das einstige Staatsunternehmen verzeichnete ein rasantes Wachstum und stieg zum weltweit größten Förderer von Eisenerz auf. Zudem betreibt Vale die weltgrößte Eisenerzmine in Brasilien. In der Ferr Carajas-Mine werden 110 Millionen Tonnen Erz pro Jahr gefördert. Der Grundstoff für die Stahlerzeugung wird über rund 900 Kilometer per Eisenbahn in den nächsten Hafen gefahren.    (Quelle: Reuters)

Platz 2: Der brasilianische Rohstoffkonzern Vale kommt auf einen Börsenwert von 99,9 Milliarden US-Dollar. Das ehemalige Staatsunternehmen verzeichnete ein rasantes Wachstum und stieg zum weltweit größten Förderer von Eisenerz auf. Zudem betreibt Vale die weltgrößte Eisenerzmine in Brasilien.

In der Ferr Carajas-Mine werden 110 Millionen Tonnen Erz pro Jahr gefördert. Der Grundstoff für die Stahlerzeugung wird über rund 900 Kilometer per Eisenbahn in den nächsten Hafen gefahren.

Anzeige

Platz 2: Der brasilianische Rohstoffkonzern Vale kommt auf einen Börsenwert von 99,9 Milliarden US-Dollar. Das ehemalige Staatsunternehmen verzeichnete ein rasantes Wachstum und stieg zum weltweit größten Förderer von Eisenerz auf. Zudem betreibt Vale die weltgrößte Eisenerzmine in Brasilien.

In der Ferr Carajas-Mine werden 110 Millionen Tonnen Erz pro Jahr gefördert. Der Grundstoff für die Stahlerzeugung wird über rund 900 Kilometer per Eisenbahn in den nächsten Hafen gefahren.




shopping-portal