Sie sind hier: Home > Finanzen >

Corona-Krise

...

Diesen Firmen droht in der Corona-Krise die Pleite

zurück zum Artikel
Bild 2 von 12
Galeria Karstadt Kaufhof: Die Kaufhauskette machte aufgrund der Komplettschließungen eine halbe Milliarde Euro Umsatzverlust. Der Warenhaus-Riese hatte Anfang April ein Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Bis Ende Juni soll ein Sanierungsplan stehen. Zuletzt war die Rede davon, dass rund ein Drittel der Filialen nicht zu retten sind – und geschlossen werden müssen. (Quelle: imago images/Gottfried Czepluch)
Gottfried Czepluch

Galeria Karstadt Kaufhof: Die Kaufhauskette machte aufgrund des Corona-Lockdowns eine halbe Milliarde Euro Umsatzverlust. Der Warenhaus-Riese hatte Anfang April ein Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Bis Ende Juni soll ein Sanierungsplan stehen. Zuletzt war die Rede davon, dass rund ein Drittel der Filialen nicht zu retten sind – und geschlossen werden müssen.

Anzeige

Galeria Karstadt Kaufhof: Die Kaufhauskette machte aufgrund des Corona-Lockdowns eine halbe Milliarde Euro Umsatzverlust. Der Warenhaus-Riese hatte Anfang April ein Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Bis Ende Juni soll ein Sanierungsplan stehen. Zuletzt war die Rede davon, dass rund ein Drittel der Filialen nicht zu retten sind – und geschlossen werden müssen.




shopping-portal