So können Sie von Unternehmensgewinnen profitieren

Aktualisiert am 09.05.2022Lesedauer: 7 Min.
Dividenden wirken beim Auf und Ab an der B√∂rse wie ein Puffer ‚Äď das beruhigt viele Anlegerinnen und Anleger
Dividenden wirken beim Auf und Ab an der B√∂rse wie ein Puffer ‚Äď das beruhigt viele Anlegerinnen und Anleger (Quelle: Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Obwohl wir uns seit Jahren in einer Zeit des Niedrigzins befinden, manche Geldinstitute sogar ein "negatives Verwahrentgelt" ‚Äď umgangssprachlich gern als "Strafzinsen" bezeichnet ‚Äď erheben und die Inflation an den Ersparnissen knabbert, sparen die Deutschen noch immer gern und viel. Wer jedoch sein Geld vermehren m√∂chte, sollte sich nach Alternativen zum klassischen Sparbuch umsehen. Eine renditetr√§chtige Wahl k√∂nnen hier Dividendenfonds sein. Was diese Dividendenfonds sind und wie Sie funktionieren, erfahren Sie hier.

Eine aktuelle repr√§sentative Befragung* zeigt: Mehr als ein Drittel aller Deutschen wei√ü nicht, dass Aktion√§re von Unternehmen Dividenden erhalten, die unabh√§ngig von den Schwankungen an den B√∂rsen ausgezahlt werden. Dabei ist es f√ľr erfolgreiche Anleger wie Warren Buffett eine beliebte Strategie. Denn wenn eine Aktiengesellschaft Gewinne einf√§hrt, wird in der Regel ein Teil davon als Dividende an alle Aktion√§re ausgezahlt. D.h. wenn Sie in ein Unternehmen investieren, das Dividenden zahlt, beteiligt Sie das Unternehmen in H√∂he der Dividenden am Gewinn. Typischerweise erfolgt die Dividenden-Aussch√ľttung j√§hrlich nach der Hauptversammlung, in der die Dividende des jeweiligen Unternehmens beschlossen wird. Langfristig gesehen bieten Dividenden einen enormen Mehrwert. Wie eine fast hundertj√§hrige √úbersicht von J.P. Morgan Asset Management zeigt, machten zwischen 1926 und 2021 Dividenden im Durchschnitt knapp 40 Prozent der Gesamtertr√§ge der US-Aktien im S&P 500 aus. Dass der Anteil so hoch ist, wissen die Wenigsten. Bei der eingangs genannten Befragung lagen nur 8,5 Prozent richtig und mehr als 84 Prozent haben die Kraft der Dividendenrendite deutlich niedriger eingesch√§tzt.

Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verl√§sslicher Indikator f√ľr die aktuelle und zuk√ľnftige Wertentwicklung. Stand 31. Dezember 2021.
Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verl√§sslicher Indikator f√ľr die aktuelle und zuk√ľnftige Wertentwicklung. Stand 31. Dezember 2021. (Quelle: Ibbotson, Standard & Poor‚Äôs, RefinitivDatastream, J.P. Morgan Asset Management.)

Der Vorteil von Dividenden liegt darin, dass sie weniger schwankend als Unternehmensgewinne sind und sich gerade in Krisenzeiten besonders stabil zeigen. So kann man auch jetzt, nach der Corona-Krise, ein √ľberdurchschnittliches Dividendenwachstum beobachten. Und die stark gestiegene Inflation m√ľssen Dividendentitel nicht f√ľrchten: Eine Analyse des globalen Index MSCI All Countries World √ľber die letzten 50 Jahre ergibt, dass Aktien mit hohen Dividendenrenditen und hohem Dividendenwachstum immer besser als der breite Markt abschneiden, aber gerade in Zeiten hoher Inflation die h√∂chsten Renditen erzielt haben.

Was sind Dividendenfonds?

Unter einem Dividendenfonds versteht man einen Fonds, der in eine breit gestreute Mischung von Unternehmen investiert, die regelm√§√üig sehr attraktive und weiter steigende Dividenden aussch√ľtten. Damit Sie sich nicht selbst auf die Suche nach geeigneten Unternehmen mit entsprechend hohen Dividenden machen m√ľssen, bieten Ihnen Finanzexperten, wie beispielsweise J.P. Morgan Asset Management, solche Dividendenfonds an, die bereits √ľber viele Jahre ihren Erfolg unter Beweis stellen konnten. Mit ihnen k√∂nnen Sie sich als Anleger bequem zur√ľcklehnen, w√§hrend sich die Fondsmanager um die Auswahl der besten Dividendenzahler k√ľmmern. Sie analysieren die Marktchancen und erweitern das Portfolio des Fonds mit den Aktien von Unternehmen, welche die besten Chancen erm√∂glichen, die Rendite zu erh√∂hen. Gleichzeitig wird die Aktienverteilung regelm√§√üig angepasst, um das Risiko zu verteilen und damit so gering wie m√∂glich zu halten.

Lassen Sie die Finanzexperten arbeiten und genießen Sie das Einkommen, dass Ihnen Teile Ihrer Geldanlagen bringen können
Lassen Sie die Finanzexperten arbeiten und genießen Sie das Einkommen, dass Ihnen Teile Ihrer Geldanlagen bringen können (Quelle: Getty Images)

Dividendenfonds sind ein guter und stabiler Kern f√ľr ein Portfolio, da die Unternehmen auch in schwankenden M√§rkten Dividenden an ihre Aktion√§re aussch√ľtten. Dennoch sollten Sie immer im Hinterkopf behalten, dass Dividendenfonds reine Aktienfonds sind und Sie deshalb bei ihnen mit den gleichen Risiken der Marktschwankungen rechnen m√ľssen. Wie hoch das Risiko am Ende ist, h√§ngt unter anderem davon ab, wie breit gestreut (im Finanzjargon ‚Äědiversifiziert‚Äú) das Portfolio des Fonds ist. Denn je unterschiedlicher die Unternehmen in dem Fonds sind, desto breiter kann das Risiko verteilt werden. Auf diese Art k√∂nnen Kursverluste von besseren Dividendentiteln kompensiert werden. Besonders durch die Nutzung eines regelm√§√üigen Fondssparplans besteht die M√∂glichkeit, dass Sie ganz einfach langfristig Ihr Verm√∂gen aufbauen k√∂nnen.


Was ist ein Sparplan?

Bei einem Fondssparplan legen Sie eine Summe fest, mit der Sie regelm√§√üig in einen Fonds investieren. So profitieren Sie vom sogenannten Cost-Average-Effekt, d.h. wenn die Kurse fallen, erhalten Sie mehr Anteile zum gleichen Preis, als wenn die Kurse steigen. Ein Sparplan ist genauso einfach, wie ein Dauerauftrag, und er sorgt f√ľr "Spardisziplin", denn das Geld, das man bereits am Monatsanfang abgebucht und investiert hat, kann nicht anderweitig f√ľr Spontank√§ufe ausgegeben werden. So w√§chst das Verm√∂gen regelm√§√üig ‚Äď und wer die Dividenden f√ľr die Wiederanlage nutzt, profitiert vom exponentiellen Wachstum des Zinseszinseffekt.


Vermögensaufbau mit einem Dividendenfonds

Ein Beispiel f√ľr einen aktiv gemanagten und seit vielen Jahren erfolgreichen Dividendenfonds ist der JPMorgan Investment Funds - Global Dividend Fund (ISIN LU0714179727), der von den Fondsmanagern Sam Witherow und Helge Skibeli, mit Unterst√ľtzung eines globalen Teams von Research-Analysten gemanagt wird. Der Global Dividend Fund legt weltweit in Aktien an. Der Fokus liegt dabei darauf, mit dem Fonds eine h√∂here Dividendenrendite als der breite Aktienmarkt zu bieten und diese mit einem st√§rkeren Dividendenwachstum zu kombinieren. Wichtig ist daf√ľr aber vor allem die Qualit√§t der Unternehmen, das hei√üt dieses muss nicht unbedingt die h√∂chste Dividendenrendite erzielen, aber daf√ľr sehr verl√§sslich, mit robustem Wachstum und weniger K√ľrzungen als im Marktdurchschnitt.

Der Gro√üteil der Titel im Global Dividend Fund sind deshalb sogenannte "Kapitalvermehrer". Diese Unternehmen liegen sowohl bei den Dividendenzahlungen als auch beim Dividendenwachstum eher im Mittelfeld, aber haben eine langen Erfolgsgeschichte solider risikoadjustierter Ertr√§ge. Taktisch mischen die Fondsmanager dann noch Dividendentitel mit besonders hoher Rendite und hohem Wachstum bei. Das tr√§gt einerseits zur Diversifikation des Risikos und der Ertr√§ge des Portfolios bei. Au√üerdem sind Unternehmen mit hohem Wachstum und Unternehmen mit hoher Dividende negativ korreliert, das hei√üt sie entwickeln sich in unterschiedlichen Marktumfeldern gut, was die Wertentwicklung gl√§ttet. Dank der Erkenntnisse des globalen Analystenteams mischen die Fondsmanager nicht zuletzt Unternehmen aus spannenden Wachstumssegmenten wie K√ľnstlicher Intelligenz, Cloud-Computing oder Konsum bei, die eigentlich keine typischen Dividendenaktien sind.

Mit dieser Strategie k√∂nnen die Fondsmanager das Beste aus der Anlageklasse herausholen und konnten unter Beweis stellen, dass der Fonds sowohl eine gute Entwicklung liefert, wenn die Anlageklasse weniger favorisiert wird als auch, wenn diese stark im Fokus steht. Und auch wenn die Aktienm√§rkte in diesem Jahr einigen Schwankungen unterlagen, sehen die Fondsmanager aktuell dank steigender Dividendenzahlungen und attraktiver Bewertungen einen interessanten Einstiegszeitpunkt f√ľr globale Dividendenaktien.

Und auch das Thema Nachhaltigkeit bleibt nicht auf der Strecke: Die Analysten √ľberpr√ľfen jedes Unternehmen im Portfolio mit 40 Fragen auf unterschiedliche Facetten der Nachhaltigkeit. Eine wichtige Erkenntnis der langj√§hrigen Erfahrung ist dabei, dass Unternehmen, die verl√§ssliche Dividendenzahler sind, sich auch der Umweltthemen annehmen, sich auf ein breites Spektrum an Stakeholdern fokussieren und auch das Thema Governance im Blick haben.

Dividendenfonds bieten Ihrem Portfolio einen starken und stabilen Kern. Gerade wenn Sie langfristig investieren wollen, k√∂nnen sie eine wichtige Rolle f√ľr Ihre Depotperformance spielen. Denn selbst bei stagnierenden Kursen k√∂nnen sie Ihnen eine ansehnliche j√§hrliche Rendite bescheren und somit Ihrem Portfolio das n√∂tige Gleichgewicht verschaffen.


* Quelle: Die Umfrage "Finanzbarometer 2022" von J.P. Morgan Asset Management ist eine repr√§sentative Online-Befragung, die √ľber die Plattform von Attest. Durchgef√ľhrt wurde. Befragt wurden 2.000 Frauen und M√§nner in Deutschland ab 20 Jahren in der Zeit ab dem 22. April 2022. Im Fokus standen die Einstellung der Deutschen zum Spar- und Anlageverhalten sowie ihre Sorgen im aktuellen (Markt)umfeld.

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Ströer Content Group Sales GmbH in Zusammenarbeit mit J.P. Morgan Asset Management (Europe) S.à r.l., Frankfurt Branch Taunustor 1, 60310 Frankfurt am Main erstellt.

Dies ist eine Marketing-Kommunikation. Bitte lesen Sie den Prospekt des OGAW und das KIID, bevor Sie eine endg√ľltige Anlageentscheidung treffen. Der Wert, Preis und die Rendite von Anlagen k√∂nnen Schwankungen unterliegen, die u. a. auf den jeweiligen Marktbedingungen und Steuerabkommen beruhen.

Wichtige Hinweise:

Bei diesem Dokument handelt es sich um Werbematerial. Die hierin enthaltenen Informationen stellen jedoch weder eine Beratung noch eine konkrete Anlageempfehlung dar. Die Nutzung der Informationen liegt in der alleinigen Verantwortung des Lesers. S√§mtliche Prognosen, Zahlen, Einsch√§tzungen und Aussagen zu Finanzmarkttrends oder Anlagetechniken und -strategien sind, sofern nichts anderes angegeben ist, diejenigen von J.P. Morgan Asset Management zum Erstellungsdatum des Dokuments. J.P. Morgan Asset Management erachtet sie zum Zeitpunkt der Erstellung als korrekt, √ľbernimmt jedoch keine Gew√§hrleistung f√ľr deren Vollst√§ndigkeit und Richtigkeit. Die Informationen k√∂nnen jederzeit ohne vorherige Ank√ľndigung ge√§ndert werden. J.P. Morgan Asset Management nutzt auch Research-Ergebnisse von Dritten; die sich daraus ergebenden Erkenntnisse werden als zus√§tzliche Informationen bereitgestellt, spiegeln aber nicht unbedingt die Ansichten von J.P. Morgan Asset Management wider. Der Wert, Preis und die Rendite von Anlagen k√∂nnen Schwankungen unterliegen, die u. a. auf den jeweiligen Marktbedingungen und Steuerabkommen beruhen. W√§hrungsschwankungen k√∂nnen sich nachteilig auf den Wert, Preis und die Rendite eines Produkts bzw. der zugrundeliegenden Fremdw√§hrungsanlage auswirken. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verl√§sslicher Indikator f√ľr die aktuelle und zuk√ľnftige Wertentwicklung. Das Eintreffen von Prognosen kann nicht gew√§hrleistet werden. Auch f√ľr das Erreichen des angestrebten Anlageziels eines Anlageprodukts kann keine Gew√§hr √ľbernommen werden. J.P. Morgan Asset Management ist der Markenname f√ľr das Verm√∂gensverwaltungsgesch√§ft von JPMorgan Chase & Co. und seiner verbundenen Unternehmen weltweit. Telefonanrufe bei J.P. Morgan Asset Management k√∂nnen aus rechtlichen Gr√ľnden sowie zu Schulungs- und Sicherheitszwecken aufgezeichnet werden. Soweit gesetzlich erlaubt, werden Informationen und Daten aus der Korrespondenz mit Ihnen in √úbereinstimmung mit der EMEA-Datenschutzrichtlinie von J.P. Morgan Asset Management erfasst, gespeichert und verarbeitet. Die EMEA-Datenschutzrichtlinie finden Sie auf folgender Website: www.jpmorgan.com/emea-privacy-policy. Da das Produkt in der f√ľr Sie geltenden Gerichtsbarkeit m√∂glicherweise nicht oder nur eingeschr√§nkt zugelassen ist, liegt es in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass die jeweiligen Gesetze und Vorschriften bei einer Anlage in das Produkt vollst√§ndig eingehalten werden. Es wird Ihnen empfohlen, sich vor einer Investition in Bezug auf alle rechtlichen, aufsichtsrechtlichen und steuerrechtlichen Auswirkungen einer Anlage in das Produkt beraten zu lassen. Fondsanteile und andere Beteiligungen d√ľrfen US-Personen weder direkt noch indirekt angeboten oder verkauft werden. Bei s√§mtlichen Transaktionen sollten Sie sich auf die jeweils aktuelle Fassung des Verkaufsprospekts, der Wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Information Document ‚Äď KIID) sowie lokaler Angebotsunterlagen st√ľtzen. Diese Unterlagen sind ebenso wie die Jahres- und Halbjahresberichte, die Satzungen der in Luxemburg domizilierten Produkte von J.P. Morgan Asset Management sowie die Informationen √ľber die nachhaltigkeitsrelevanten Aspekte bei der deutschen Informationsstelle, JPMorgan Asset Management (Europe) S.√† r.l., Frankfurt Branch, Taunustor 1, D-60310 Frankfurt oder unter http://www.jpmorganassetmanagement.de; in √Ėsterreich bei JPMorgan Asset Management (Europe) S.√† r.l., Austrian Branch, F√ľhrichgasse 8, A-1010 Wien sowie der Zahl- u. Informationsstelle Uni Credit Bank AG, Schottengasse 6-8, A-1010 Wien sowie unter http://www.jpmorganassetmanagement.at oder bei Ihrem Finanzvermittler kostenlos auf Deutsch erh√§ltlich. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte ist auf Deutsch abrufbar unter https://am.jpmorgan.com/de/anlegerrechte. J.P. Morgan Asset Management kann beschlie√üen, den Vertrieb der kollektiven Investments zu widerrufen.
Herausgeber in Deutschland: JPMorgan Asset Management (Europe) S.à r.l., Frankfurt Branch Taunustor 1 D-60310 Frankfurt am Main.
Herausgeber in √Ėsterreich: JPMorgan Asset Management (Europe) S.√† r.l., Austrian Branch, F√ľhrichgasse 8, A-1010 Wien.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website