• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Wie Sie einen möglichst hohen Verkaufspreis für Ihre Immobilie erzielen können


Wie Sie einen möglichst hohen Verkaufspreis für Ihre Immobilie erzielen können

Aktualisiert am 19.05.2022Lesedauer: 3 Min.
Um den aktuellen Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln ist es ratsam auf die Expertise eines Immobilienmaklers zu vertrauen.
Um den aktuellen Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln, ist es ratsam auf die Expertise eines Immobilienmaklers zu vertrauen. (Quelle: Inside Creative House / iStock / Getty Images Plus/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wer sein Haus oder seine Wohnung verkauft, möchte natürlich einen entsprechend hohen Preis dafür erzielen. In der Realität können Wunschpreis und tatsächlicher Verkaufspreis aber schnell voneinander abweichen. Lesen Sie hier, wie sich der Wert einer Immobilie berechnet und wie Sie die Chancen auf einen hohen Verkaufspreis steigern.

Die Höhe des Verkaufspreises wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Allen voran spielt die aktuelle Nachfrage eine zentrale Rolle. Gibt es viele Interessenten, treibt das den Preis in die Höhe. Gibt es jedoch nur wenige oder gar keine Interessenten, bleiben Sie auf Ihrer Immobilie gegebenenfalls lange sitzen. Letzteres kann zum Beispiel an einer dezentralen Lage, dem schlechten Zustand der Bausubstanz oder einer minderwertigen Ausstattung liegen. Auch das sind Faktoren, die den Immobilienwert und damit den Verkaufspreis wesentlich beeinflussen.
Ob eine Immobilie vermietet ist oder nicht, ist ebenfalls ein ausschlaggebender Punkt bei der Preisbestimmung. In der Regel lässt sich für eine leerstehende Immobilie ein höherer Verkaufspreis erzielen als für eine vermietete. Vor allem dann, wenn die Kaufinteressenten das Haus oder die Wohnung selber nutzen und direkt einziehen möchten. Handelt es sich beim Käufer allerdings um einen Kapitalanleger, kann sich eine Vermietung hingegen positiv auf den Verkaufspreis auswirken.

Wie lässt sich der Verkaufspreis einer Immobilie berechnen?

Da es bei einem Haus- oder Wohnungsverkauf in der Regel immer einen gewissen Verhandlungsspielraum gibt, ist es unmöglich, den endgültigen Verkaufspreis im Vorfeld vorherzusagen. Allerdings lässt sich als Richtwert der aktuelle Verkehrswert einer Immobilie bestimmen. Dabei handelt es sich um den Preis, der sich in der Theorie aktuell am Markt erzielen lässt. Diese Berechnung ist für Laien jedoch relativ kompliziert durchzuführen. Denn zum einen müssen Sie dabei Lage, Zustand und Ausstattung Ihrer Immobilie richtig einschätzen, zum anderen sollten Sie die aktuelle Angebot-Nachfrage-Situation am Markt kennen. Erfahrungswerte, die ein Laie in der Regel nur selten hat. Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen, überlassen Sie deren Bewertung daher idealerweise einem Immobilienmakler. Die Makler des bundesweit tätigen Maklerunternehmens Homeday zum Beispiel ermitteln den Wert Ihrer Immobilie kostenfrei und unverbindlich. Eine grobe Einschätzung Ihres aktuellen Immobilienwerts erhalten Sie vorab über den ebenfalls kostenlosen Immobilienwertrechner von Homeday.

Viele Faktoren bestimmen den Wert einer Immobilie. Der Immobilienwertrechner von Homeday kann Ihnen dabei helfen, eine erste grobe Einschätzung bei der Preisbestimmung vorzunehmen.
Viele Faktoren bestimmen den Wert einer Immobilie. Der Immobilienwertrechner von Homeday kann Ihnen dabei helfen, eine erste grobe Einschätzung bei der Preisbestimmung vorzunehmen. (Quelle: anyaberkut / iStock / Getty Images Plus/Thinkstock by Getty-Images-bilder)

So erzielt Homeday den optimalen Verkaufspreis für Ihre Immobilie

Um den aktuellen Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln, begutachtet ein erfahrener, ortsansässiger Makler Ihre Immobilie persönlich vor Ort und erfasst alle relevanten Daten wie Lage, Zustand und Ausstattung. Diese wertet er gemeinsam mit Ihnen in einem innovativen Preiskalkulationstool aus. Es zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie die einzelnen Faktoren – vom Balkon bis zur Qualität der Baumaterialien – den Wert der Immobilie beeinflussen. Zudem kennt das Tool die aktuellen Preise ähnlicher auf dem Markt angebotener Immobilien und berechnet so den optimalen Angebotspreis. Damit haben Sie die besten Voraussetzungen, um weder unter Wert zu verkaufen, noch potenzielle Käufer mit einem zu hohen Preis abzuschrecken.

Um möglichst viele Kaufinteressenten zu erreichen und damit eine hohe Nachfrage zu generieren, lässt Homeday Ihre Immobilie von einem Profi-Fotografen fotografieren und erstellt im Anschluss ein aussagekräftiges Exposé Ihrer Immobilie. Dieses bewirbt das Unternehmen prominent auf den großen Immobilienportalen sowie über die Homeday Käuferdatenbank mit rund 500.000 vorgemerkten Interessentinnen. Ist ein Käufer gefunden, verhandelt Homeday in Absprache mit Ihnen den finalen Verkaufspreis mit dem Interessenten. Einem Makler gelingt es dabei in der Regel, einen deutlich höheren Verkaufspreis als ein Laie zu erzielen. In vielen Fällen übertrifft der von Homeday verhandelte Verkaufspreis sogar die Erwartungen der Verkäufer.

Übrigens: Wenn Sie sich für einen Verkauf mit einem Homeday-Makler entscheiden, zahlen sowohl Sie als Verkäufer als auch Ihr Käufer lediglich 2,94% Provision (inkl. Mehrwertsteuer) und damit weniger als die häufig angesetzte Provision von 3,57%. Die Homeday-Makler sind bereits in vielen Städten und Regionen Deutschlands im Einsatz. Lassen auch Sie Ihre Immobilie vor Ort bewerten und vertrauen Sie danach auf die persönliche Unterstützung beim Verkauf.

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Ströer Content Group Sales GmbH in Zusammenarbeit mit Homeday GmbH, Prinzessinnenstraße 26, 10969 Berlin erstellt.

Loading...
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website