Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Immobilien & Wohnen >

5 Fakten über Baufinanzierung, die Sie jetzt kennen sollten

Anzeige

Traum vom Eigenheim  

5 Fakten über Baufinanzierung, die Sie jetzt kennen sollten

26.10.2020, 15:07 Uhr

. Der Wunsch nach den eigenen vier Wänden ist bei vielen Menschen groß. Doch wie finanziert man diesen am besten?  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Povozniuk / iStock / Getty Images Plus)

Der Wunsch nach den eigenen vier Wänden ist bei vielen Menschen groß. Doch wie finanziert man diesen am besten? (Quelle: Povozniuk / iStock / Getty Images Plus/Thinkstock by Getty-Images)

Die letzten Wochen und Monate haben viel in unserer Gesellschaft verändert. Das Corona-Virus hat dafür gesorgt, dass der Rückzug ins Private an Bedeutung gewonnen hat, und so verwundert es kaum, dass die Menschen sich mehr denn je Gedanken um die perfekte Ausgestaltung ihres Zuhauses und um ihre Wohnsituation machen.

Der Wunsch nach den eigenen vier Wänden, der Traum vom Haus mit Garten tritt bei vielen nun in den Vordergrund und damit auch die Frage nach der richtigen Finanzierung. Wir haben im Folgenden fünf interessante Fakten zusammengetragen, die Kaufinteressenten, Bauherren und solche, die es werden wollen, dieser Tage interessieren dürften. 

Raus aus der Stadt?  Wie Sie Ihren Traum am besten finanzieren

Corona verstärkt die Landlust der Deutschen. Mehr Menschen als früher zieht es aus Großstädten in Mittel- und Kleinstädte, wie eine Studie von Interhyp, Deutschlands größtem Vermittler für private Baufinanzierungen, zeigt. Und diejenigen, die bereits auf dem Land oder in Kleinstädten leben, bleiben dort heute häufiger als früher. Den Trend beobachtet Interhyp schon länger, er hat sich in der Coronakrise fortgesetzt und leicht verstärkt. Neben hohen Immobilienpreisen in Großstädten ist es vielleicht ein Wunsch nach Ruhe, Beschaulichkeit und Idylle vor der eigenen Haustür, der diesen Trend begünstigt. Gerade jetzt, wo man weniger verreisen kann, nur allzu verständlich. Außerdem gewinnen durch die wachsende Akzeptanz von mobilem Arbeiten für so manche Wohnorte weitab vom eigentlichen Arbeitsplatz an Attraktivität.  Auch der Wunsch nach Abstand vom Gewusel der umtriebigen Großstädte mag hierbei eine Rolle spielen. Wenn auch Sie diesen Traum hegen, aber noch nicht richtig wissen, wie Sie die Sache in finanzieller Hinsicht angehen sollen, dann nutzen Sie doch die Vorausberatung von Interhyp oder einen der vielen Rechner auf der Website von Interhyp. Trotz steigender Immobilienpreise ist der Zeitpunkt zur Finanzierung eines Eigenheims momentan ein guter, denn das Zinsniveau für Baufinanzierungen liegt heute bei nur etwa einem Viertel der Konditionen, die vor zehn Jahren noch üblich waren. Die sehr niedrigen Zinsen für Immobilienfinanzierungen ermöglichen laut Interhyp leistbare Kreditraten.

So können Sie sich digital zur Baufinanzierung beraten lassen 

Wenn sich Ihr Wunsch nach dem Bau oder Erwerb eines Eigenheims bereits konkretisiert hat, dann sollten Sie sich auf jeden Fall in Sachen Finanzierung beraten lassen. Bei Interhyp stehen Ihnen dabei gleich mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können Ihren Beratungstermin unter Einhaltung der Abstandsregeln direkt vor Ort wahrnehmen, wenn die aktuelle Lage dies ermöglicht, aber sich auch bequem von zuhause aus per Video oder Telefon beraten lassen. Im Videochat per Smartphone, Tablet oder Computer kann Ihr Berater seine Bildschirmansicht mit Ihnen teilen, so dass Sie sämtliche Möglichkeiten der Finanzierung direkt einsehen können.

Wie Sie das Baukindergeld als Sondertilgung einsetzen können 

Für Eltern, die jetzt eine Immobilie erwerben wollen, dürfte das Baukindergeld ein Begriff und vor allem von großem Interesse sein. Denn der Förderzeitraum für diesen staatliche Zuschuss, der im Jahr 2018 eingeführt wurde, ist aufgrund der Corona-Pandemie jüngst um drei Monate bis Ende März 2021 verlängert worden. Wie Interhyp berichtet, ist das Baukindergeld quasi in jedem Beratungsgespräch mit Familien ein Thema. Vor allem Eltern mit geringen und mittleren Einkommen könne es zugutekommen. Das Baukindergeld kann mit 12.000 Euro pro Kind über 10 Jahre zum Beispiel über Sondertilgungen in die Finanzierung eingebracht werden und so, insbesondere bei mehreren Kindern, ein spürbarer Pluspunkt für den Wohneigentumserwerb sein.

Aktiv an der eigenen Baufinanzierung mitzugestalten kann großen Spaß machen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Chainarong Prasertthai / iStock / Getty Images Plus)Aktiv an der eigenen Baufinanzierung mitzugestalten kann großen Spaß machen. (Quelle: Chainarong Prasertthai / iStock / Getty Images Plus/Thinkstock by Getty-Images)

Gestalten Sie Ihre Finanzierung doch einfach selbst 

Auf den ersten Blick scheint das Thema Baufinanzierung ein Buch mit sieben Siegeln zu sein. Gut, wenn man sich da auf einen kompetenten Berater an seiner Seite verlassen kann. Es kann aber auch großen Spaß machen, sich in die Materie einzufuchsen und über die Beratung hinaus aktiv an der eigenen Finanzierung mitzugestalten. Sie fragen sich jetzt sicherlich, wie das gehen soll. Interhyp bietet das interaktive Portal Interhyp Home an, anzuklicken über die Interhype-Website. Dort können sich Baufinanzierungsinteressenten mit ihren persönlichen Login-Daten anmelden. Eine einfache Benutzerführung erklärt im Folgenden die einzelnen Schritte auf dem Weg zur richtigen Finanzierung der eigenen Immobilie. Prozesse, Anbietervergleiche und Spareffekte werden visualisiert. Durch eine klare und in gewisser Weise spielerische Herangehensweise wird das von vielen als schwierig empfundene Thema Baufinanzierung leichter verständlich. Die Kunden erfahren zudem, welche Unterlagen sie genau brauchen und können diese gleich online hochladen. Sie werden laufend informiert, wo sie sich auf dem Weg zur persönlichen Finanzierung befinden, was noch fehlt und wie sie sparen können. Optimierungsmöglichkeiten bei der Finanzierungsstruktur werden erkannt, Tipps und Empfehlungen werden eingeblendet. Selbstverständlich soll und kann dieser Service eine persönliche Beratung nicht ersetzen, als digitale Ergänzung ist er aber sicherlich eine nützliche Sache.

Wie Sie Ihre Finanzierung bei weiter steigenden Immobilienpreisen schlau ausgestalten

Die Preise für Wohneigentum steigen ungeachtet der Corona-Krise weiter, während die Zinsen bei der Finanzierung weiterhin niedrig sind. So kann man die derzeitige Situation vereinfacht auf den Punkt bringen. Wenn Sie in solchen Zeiten Wohneigentum oder eine Immobilie erwerben wollen, sollten Sie bei der Finanzierung vor allem auf zwei Dinge achten: Sicherheit und Flexibilität. Sicherheit bedeutet, dass Sie mit einer höheren Summe an Eigenkapital, höheren Tilgungsraten und längerer Zinsbindung an die Finanzierung Ihres Wohneigentums herangehen sollten. Die Corona-Pandemie hat aber auch gezeigt, wie verwundbar unserer Wirtschaft ist und wie schnell sich die Arbeitssituation mancher Bauherren verändern kann. Hier ist es wichtig, die Möglichkeit eines Tilgungssatzwechsels wahrnehmen zu können, um jederzeit auf mögliche Einkommenseinbußen flexibel reagieren zu können. Interhyp sieht in der Beratung, dass oft auch nach Möglichkeiten von Tilgungssatzwechseln gefragt wird, um bei Einkommenseinbußen oder einem höheren Einkommen die Raten nach oben oder unten anpassen zu können. Flexibilität ist vielen Menschen wichtiger geworden.

Sie wollen den Schritt ins eigene Heim wagen? Dann informieren Sie sich jetzt. Interhyp berät Sie an über 100 Standorten in Deutschland persönlich und kostenlos. Im Gespräch erörtern Sie gemeinsam mit den Beratern, welche Optionen und Finanzierungsmodelle für Sie in Frage kommen.

Dies ist ein Angebot der Interhyp AG, Domagkstraße 34, 80807 München


Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal