Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen & Verbraucher >

Unternehmen

...

Erfindermesse Genf 2011: Die Ideen der Tüftler

zurück zum Artikel
Bild 1 von 10
Innovation auf der Erfindermesse Genf 2011: Tragfix von Martin Ecker (Foto: Erfindermesse Genf) (Quelle: t-online.de/business)
t-online.de/business

Die Innovationen der Erfindermesse in Genf 2011 bieten ganz praktische Lösungen für Alltagsprobleme: Offene oder schwere Tüten schleppen - das kann beispielsweise leicht daneben gehen. Nicht mit dem "Tragfix" des deutschen Tüftlers Martin Ecker. Mit der Verschluss-, Trage- und Lagerhilfe für geöffnete Säcke bis zu 25 Kilogramm lässt sich Katzenstreu ebenso sicher verschließen und greifen wie Gips oder Grillkohle. (Foto: Erfindermesse Genf)

Anzeige

Die Innovationen der Erfindermesse in Genf 2011 bieten ganz praktische Lösungen für Alltagsprobleme: Offene oder schwere Tüten schleppen - das kann beispielsweise leicht daneben gehen. Nicht mit dem "Tragfix" des deutschen Tüftlers Martin Ecker. Mit der Verschluss-, Trage- und Lagerhilfe für geöffnete Säcke bis zu 25 Kilogramm lässt sich Katzenstreu ebenso sicher verschließen und greifen wie Gips oder Grillkohle. (Foto: Erfindermesse Genf)




shopping-portal