Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeWirtschaft & FinanzenUnternehmen & VerbraucherKonjunktur

Kaufkraft


Kaufkraft

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Für einen Liter der weißen Kostbarkeit muss ein deutscher Verbraucher im Vergleich zu 1991 eine Minute weniger arbeiten (heute drei Minuten)
1 von 20
Quelle: dapd

Für einen Liter der weißen Kostbarkeit muss ein deutscher Verbraucher im Vergleich zu 1991 eine Minute weniger arbeiten (heute drei Minuten)

Schwarz oder mit Zucker? Vielen Deutschen dürfte die Wahl für das Süßungsmittel leichter fallen: drei Minuten Arbeit für 1 Kilogramm (1991 waren es noch doppelt so viele Minuten)
2 von 20
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Schwarz oder mit Zucker? Vielen Deutschen dürfte die Wahl für das Süßungsmittel leichter fallen: drei Minuten Arbeit für 1 Kilogramm (1991 waren es noch doppelt so viele Minuten)

Wie schon zu Zeiten der Wiedervereinigung müssen Verbraucher zehn Minuten für ein Kilogramm Brot arbeiten
3 von 20
Quelle: dpa-bilder

Wie schon zu Zeiten der Wiedervereinigung müssen Verbraucher zehn Minuten für ein Kilogramm Brot arbeiten

Für 2,5 Kilogramm der beliebten Knolle müssen wir mittlerweile zwei Minuten länger arbeiten - von neun Minuten stieg die Zeit auf elf Minuten
4 von 20
Quelle: dapd

Für 2,5 Kilogramm der beliebten Knolle müssen wir mittlerweile zwei Minuten länger arbeiten - von neun Minuten stieg die Zeit auf elf Minuten

Heute können sich Konsumenten einen Kleiderschrank bereits nach 35:37 Stunden leisten.1991 waren es noch 35:54 Stunden
5 von 20
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Heute können sich Konsumenten einen Kleiderschrank bereits nach 35:37 Stunden leisten.1991 waren es noch 35:54 Stunden

Waschmaschinen haben seit 1991 einen großen Preisverlust erlitten. Mussten die Menschen damals noch 51:44 Stunden für eine Maschine schuften, sind es im Jahre 2011 nur noch 27:55 Stunden
6 von 20
Quelle: dpa-bilder

Waschmaschinen haben seit 1991 einen großen Preisverlust erlitten. Mussten die Menschen damals noch 51:44 Stunden für eine Maschine schuften, sind es im Jahre 2011 nur noch 27:55 Stunden.

Ein Mann von Welt benötigt einen schicken Anzug - dafür musste er 1991 noch 20:31 Stunden arbeiten, heute dagegen muss ein Anzugträger nur noch 14:58 Stunden arbeiten
7 von 20
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Ein Mann von Welt benötigt einen schicken Anzug - dafür musste er 1991 noch 20:31 Stunden arbeiten, heute dagegen muss ein Anzugträger nur noch 14:58 Stunden arbeiten

Die Preise für Benzin haben sich in den vergangenen 20 Jahren mehr als verdoppelt. Dementsprechend arbeitet man für eine Tankfüllung heute 5 Stunden – fast 2 Stunden länger als 1991
8 von 20
Quelle: dpa-bilder

Die Preise für Benzin haben sich in den vergangenen 20 Jahren mehr als verdoppelt. Dementsprechend arbeitet man für eine Tankfüllung heute 5 Stunden – fast 2 Stunden länger als 1991

In den vergangenen Jahren ist auch der Strom ständig teurer geworden. Während im Jahr 1991 200 kWh noch 3:05 Stunden Lohnzeit kosteten, stieg der Preis im Jahr 2011 auf 3:36 Stunden
9 von 20
Quelle: dpa-bilder

In den vergangenen Jahren ist auch der Strom ständig teurer geworden. Während im Jahr 1991 200 kWh noch 3:05 Stunden Lohnzeit kosteten, stieg der Preis im Jahr 2011 auf 3:36 Stunden

Für einen Kinobesuch müssen Filmliebhaber oder Pärchen eine Minute länger arbeiten (von 26 auf 27 Minuten)
10 von 20
Quelle: Deutsche Bundesbank

Für einen Kinobesuch müssen Filmliebhaber oder Pärchen eine Minute länger arbeiten (von 26 auf 27 Minuten)

Auch die Preise bei den Standardbriefen (Porto) haben sich kaum verändert. Heute müssen die Verbraucher gerade einmal eine Minute länger arbeiten als vor 20 Jahren
11 von 20
Quelle: dpa-bilder

Auch die Preise bei den Standardbriefen (Porto) haben sich kaum verändert. Heute müssen die Verbraucher gerade einmal eine Minute länger arbeiten als vor 20 Jahren

"Einmal Waschen und Fönen" kostet etwa eine Stunde und acht Minuten. Das sind 12 Minuten mehr als noch 1991
12 von 20
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

"Einmal Waschen und Fönen" kostet etwa eine Stunde und acht Minuten. Das sind 12 Minuten mehr als noch 1991

250 Gramm Butter: dafür muss ein Verbraucher insgesamt sechs Minuten Geld verdienen - eine Minute weniger als 1991
13 von 20
Quelle: imago-images-bilder

250 Gramm Butter: dafür muss ein Verbraucher insgesamt sechs Minuten Geld verdienen - eine Minute weniger als 1991

Eier haben sich der IW-Analyse zufolge kaum im Preis verändert - wie schon 1991 acht Minuten Arbeitszeit für zehn Stück
14 von 20
Quelle: dpa-bilder

Eier haben sich der IW-Analyse zufolge kaum im Preis verändert - wie schon 1991 acht Minuten Arbeitszeit für zehn Stück

Ein Kotelett ist heute schon nach einer halben Stunde verdient, damals waren 36 Minuten nötig.
15 von 20
Quelle: dapd

Ein Kotelett ist heute schon nach einer halben Stunde verdient, damals waren 36 Minuten nötig.

Doch für Fisch muss man dagegen länger arbeiten. Anstatt 55 Minuten sind es mittlerweile 01:09 Stunden
16 von 20
Quelle: dapd

Doch für Fisch muss man länger arbeiten. Anstatt 55 Minuten sind es mittlerweile 01:09 Stunden für ein Kilogramm Kabeljau.

Der Arbeitszeiteinsatz für einen Fernseher ist von über 76 auf nur noch 30 Stunden gesunken – obwohl man für den selben Preis heute ein Flachbildgerät mit Full-HD-Auflösung bekommt
17 von 20
Quelle: dpa-bilder

Der Arbeitszeiteinsatz für einen Fernseher ist von über 76 auf nur noch 30 Stunden gesunken – obwohl man für den selben Preis heute ein Flachbildgerät mit Full-HD-Auflösung bekommt

Für Frauen eine gute Nachricht: Musste das weibliche Geschlecht 1991 noch sechs Stunden und 49 Minuten für ein paar Pumps arbeiten, sind es heute nur noch fünf Stunden und fünf Minuten
18 von 20
Quelle: dpa-bilder

Für Frauen eine gute Nachricht: Musste das weibliche Geschlecht 1991 noch sechs Stunden und 49 Minuten für ein paar Pumps arbeiten, sind es heute nur noch fünf Stunden und fünf Minuten

Die Kaufkraft für das Besohlen von Herrenschuhen hat sich für Konsumenten auf 01:31 Stunden verringert. 1991 waren dafür nur 01:22 Stunden notwendig
19 von 20
Quelle: imago-images-bilder

Die Kaufkraft für das Besohlen von Herrenschuhen hat sich für Konsumenten auf 01:31 Stunden verringert. 1991 waren dafür nur 01:22 Stunden notwendig

Wer eine Zeitung abonnieren möchte, der muss heute länger arbeiten wie vor 20 Jahren - nämlich 01:41 Stunden. 1991 mussten Konsumenten nur 01:09 Stunden Arbeitszeit leisten
20 von 20
Quelle: imago-images-bilder

Wer eine Zeitung abonnieren möchte, der muss heute länger arbeiten wie vor 20 Jahren - nämlich 01:41 Stunden. 1991 mussten Konsumenten nur 01:09 Stunden Arbeitszeit leisten

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website