• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Unternehmen & Verbraucher
  • Konjunktur
  • Die Blockade im Suezkanal


Die Blockade im Suezkanal

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Mehrere Schlepper ziehen das Containerschiff. Nach der Freilegung des Schiffes ist der Kanal am Montagnachmittag wieder für den Schiffsverkehr freigegeben worden.
1 von 7
Quelle: Suez Canal Authority/ap-bilder

Mehrere Schlepper ziehen das Containerschiff. Nach der Freilegung des Schiffes ist der Kanal am Montagnachmittag wieder für den Schiffsverkehr freigegeben worden.

Schlepper arbeiteten an der Freisetzung des auf Grund gelaufenen Frachtschiffs "Ever Given" im Suezkanal. Der Containerriese ist nach einer tagelangen Blockade teilweise freigelegt worden. Das 400 Meter lange Schiff sei wieder in einem schwimmenden Zustand und werde gesichert, teilte der maritime Dienstleister "Inchcape Shipping" am frühen Montagmorgen mit.
2 von 7
Quelle: Suez Canal Authority/dpa-bilder

Schlepper arbeiteten an der Freisetzung des auf Grund gelaufenen Frachtschiffs "Ever Given" im Suezkanal. Der Containerriese ist nach einer tagelangen Blockade teilweise freigelegt worden. Das 400 Meter lange Schiff sei wieder in einem schwimmenden Zustand und werde gesichert, teilte der maritime Dienstleister "Inchcape Shipping" am frühen Montagmorgen mit.

Das am Donnerstag veröffentlichte Satellitenbild zeigt das Schiff, das in der Nacht zum 24. März im Suezkanal auf Grund gelaufen war und die wichtige Schifffahrtsstraße zwischen Asien und Europa blockierte. Durch den Kanal werden etwa 30 Prozent des weltweiten Containervolumens verschifft und etwa zwölf Prozent aller Waren.
3 von 7
Quelle: Cnes2021, Distribution Airbus DS/dpa-bilder

Das am Donnerstag veröffentlichte Satellitenbild zeigt das Schiff, das in der Nacht zum 24. März im Suezkanal auf Grund gelaufen war und die wichtige Schifffahrtsstraße zwischen Asien und Europa blockierte. Durch den Kanal werden etwa 30 Prozent des weltweiten Containervolumens verschifft und etwa zwölf Prozent aller Waren.

Das Bild aus der vergangenen Woche zeigt einen Bagger, der versucht, das festgefahrene Containerschiff freizuschaufeln.
4 von 7
Quelle: Suez Canal Authority/dpa-bilder

Das Bild aus der vergangenen Woche zeigt einen Bagger, der versucht, das festgefahrene Containerschiff freizuschaufeln.

Diese Karte zeigt, wo das Containerschiff genau feststeckte.
5 von 7
Quelle: Aßmann/T-Online-bilder

Diese Karte zeigt, wo das Containerschiff genau feststeckte.

Viele Schiffe warten darauf, den Suezkanal passieren zu können. Nach der Freigabe des Kanals könnte es noch Tage dauern, bis sich der Schiffsstau aufgelöst hat.
6 von 7
Quelle: Xinhua/imago-images-bilder

Viele Schiffe warten darauf, den Suezkanal passieren zu können. Nach der Freigabe des Kanals könnte es noch Tage dauern, bis sich der Schiffsstau aufgelöst hat.

Auch vom Land aus ist die "Ever Given" deutlich zu erkennen.
7 von 7
Quelle: Xinhua/imago-images-bilder

Auch vom Land aus ist die "Ever Given" deutlich zu erkennen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website