Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Ernährung

...

Diese Lebensmittel enthalten gefährliche Giftstoffe

zurück zum Artikel
Bild 1 von 8
Diese Lebensmittel enthalten Giftstoffe: Muskatnuss (Quelle: Getty Images/fcafotodigital)
fcafotodigital

Muskatnüsse enthalten die Stoffe Myristicin und Elemicin. Diese können Bewusstseins- und Gedächtnisstörungen sowie Halluzinationen verursachen, die mehrere Tage andauern. Außerdem führen sie zu Erbrechen, Schwindel, Kopfschmerzen und Unruhe. Bei Erwachsenen können Vergiftungserscheinungen bereits beim Verzehr von vier Gramm (das entspricht etwa einer Nuss) auftreten. Bei Kindern kann bereits der Konsum von zwei Nüssen tödlich sein.

Anzeige

Muskatnüsse enthalten die Stoffe Myristicin und Elemicin. Diese können Bewusstseins- und Gedächtnisstörungen sowie Halluzinationen verursachen, die mehrere Tage andauern. Außerdem führen sie zu Erbrechen, Schwindel, Kopfschmerzen und Unruhe. Bei Erwachsenen können Vergiftungserscheinungen bereits beim Verzehr von vier Gramm (das entspricht etwa einer Nuss) auftreten. Bei Kindern kann bereits der Konsum von zwei Nüssen tödlich sein.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: