• Home
  • Gesundheit
  • Fitness
  • Tipps gegen ungleiche Brustmuskeln


Tipps gegen ungleiche Brustmuskeln

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Beim Muskelaufbau-Training stellen einige Männer fest, dass die Brustmuskeln sich nicht gleich entwickeln.
1 von 10
Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder

Beim Muskelaufbau-Training stellen einige Männer fest, dass die Brustmuskeln sich nicht gleich entwickeln.

Ungleich ausgeprägte Brustmuskeln? Betroffene tauschen sich in Internet-Foren darüber aus.
2 von 10
Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder

Ungleich ausgeprägte Brustmuskeln? Betroffene tauschen sich in Internet-Foren darüber aus.

Laut Sport-Experte Jürgen Pagel sind die laienhaften Tipps aus Fitness-Foren nicht mehr als Mythen und Wahrsagerei. Also: Nicht darauf hören!
3 von 10
Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder

Laut Sport-Experte Jürgen Pagel sind die laienhaften Tipps aus Fitness-Foren nicht mehr als Mythen und Wahrsagerei. Also: Nicht darauf hören!

Keine Angst: Es handelt sich nicht um ein medizinisches Problem, eher um ein optisches. Ärzte können dabei jedoch nicht helfen.
4 von 10
Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder

Keine Angst: Es handelt sich nicht um ein medizinisches Problem, eher um ein optisches. Ärzte können dabei jedoch nicht helfen.

Als Teenager viel vor dem Computer gesessen oder rumgelegen? Auch durch einseitige Handlungsabläufe und Bewegungen in der Pubertät prägen sich die Muskelfasern ungleich aus.
5 von 10
Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder

Als Teenager viel vor dem Computer gesessen oder rumgelegen? Auch durch einseitige Handlungsabläufe und Bewegungen in der Pubertät prägen sich die Muskelfasern ungleich aus.

Das Problem des "Tennis-Arms" ist bekannt – viele wissen jedoch nicht, dass durch die Bevorzugung eines Arms sich auch die Brustmuskeln unterschiedlich ausbilden können.
6 von 10
Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder

Das Problem des "Tennis-Arms" ist bekannt – viele wissen jedoch nicht, dass durch die Bevorzugung eines Arms sich auch die Brustmuskeln unterschiedlich ausbilden können.

Von der einseitigen Konzentration auf reinen Muskelaufbau rät der Sport-Experte ab. Alle Muskelfasern sollten trainiert werden. Außerdem sollten Sie die Kurzhanteln unbedingt auf beiden Seiten gleichmäßig einsetzen.
7 von 10
Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder

Von der einseitigen Konzentration auf reinen Muskelaufbau rät der Sport-Experte ab. Alle Muskelfasern sollten trainiert werden. Außerdem sollten Sie die Kurzhanteln unbedingt auf beiden Seiten gleichmäßig einsetzen.

Es sollten Bewegungen erfolgen, die die groĂźen und kleinen Brustmuskeln durch Drehung, Heben und Heranziehen im Schultergelenk unterstĂĽtzen.
8 von 10
Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder

Es sollten Bewegungen erfolgen, die die groĂźen und kleinen Brustmuskeln durch Drehung, Heben und Heranziehen im Schultergelenk unterstĂĽtzen.

Dazu eignen sich zum Beispiel LiegestĂĽtze und SeitstĂĽtze.
9 von 10
Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder

Dazu eignen sich zum Beispiel LiegestĂĽtze und SeitstĂĽtze.

Um ungleiche Brustmuskeln auszugleichen, ist es sinnvoll, das Trainingsprogramm mit einem Personal-Trainer zu besprechen – ansonsten wird der Effekt vielleicht noch verstärkt.
10 von 10
Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder

Um ungleiche Brustmuskeln auszugleichen, ist es sinnvoll, das Trainingsprogramm mit einem Personal-Trainer zu besprechen – ansonsten wird der Effekt vielleicht noch verstärkt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website