Sie sind hier: Home >

Gesundheit

...

Diese Getränke sind gesund

zurück zum Artikel
Bild 5 von 9
Saftschorlen löschen den Durst und liefern nebenbei noch wertvolle Vitamine. Wichtig jedoch ist, dass den Fruchtsäften kein Zucker zugesetzt ist und das Mischungsverhältnis von Fruchtsaft und Wasser 1:3 beträgt. Ansonsten dürfen Sie hier ideenreich sein: Nicht nur der Klassiker Apfel, auch der Saft von Trauben, Johannisbeeren, Maracuja und Grapefruits eignet sich wunderbar für Schorlen. (Quelle: Getty Images/stephanhartmann)
stephanhartmann

Saftschorlen löschen den Durst und liefern nebenbei noch wertvolle Vitamine. Wichtig jedoch ist, dass den Fruchtsäften kein Zucker zugesetzt ist und das Mischungsverhältnis von Fruchtsaft und Wasser 1:3 beträgt. Ansonsten dürfen Sie hier ideenreich sein: Nicht nur der Klassiker Apfel, auch der Saft von Trauben, Johannisbeeren, Maracuja und Grapefruits eignet sich wunderbar für Schorlen.

Anzeige

Saftschorlen löschen den Durst und liefern nebenbei noch wertvolle Vitamine. Wichtig jedoch ist, dass den Fruchtsäften kein Zucker zugesetzt ist und das Mischungsverhältnis von Fruchtsaft und Wasser 1:3 beträgt. Ansonsten dürfen Sie hier ideenreich sein: Nicht nur der Klassiker Apfel, auch der Saft von Trauben, Johannisbeeren, Maracuja und Grapefruits eignet sich wunderbar für Schorlen.




shopping-portal