Sie sind hier: Home >

Gesundheit

...

Lebensmittel gegen Mineralstoffmangel

zurück zum Artikel
Bild 1 von 9
Kohl als Mineralienlieferant  (Quelle: Getty Images/ ilietus)
ilietus

Mineralstoffmangel kann viele Ursachen haben. Oftmals ist eine einseitige Ernährung schuld. Aber das lässt sich ändern. Weißkohl ist einer der Top-Mineralienlieferanten: Kalzium, Kalium und Eisen sind im Kohl enthalten. Und nicht nur das: In Kohlarten wie Rotkohl, Wirsing, Weißkohl, Grünkohl und Rosenkohl finden sich auch die Vitamine A, C, E und K.

Anzeige

Mineralstoffmangel kann viele Ursachen haben. Oftmals ist eine einseitige Ernährung schuld. Aber das lässt sich ändern. Weißkohl ist einer der Top-Mineralienlieferanten: Kalzium, Kalium und Eisen sind im Kohl enthalten. Und nicht nur das: In Kohlarten wie Rotkohl, Wirsing, Weißkohl, Grünkohl und Rosenkohl finden sich auch die Vitamine A, C, E und K.




shopping-portal