Sie sind hier: Home >

Gesundheit

...

Die häufigsten Alterskrankheiten

zurück zum Artikel
Bild 3 von 10
Diabetes  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) ist eine chronische Stoffwechselerkrankung, die durch einen zu hohen Blutzuckerspiegel gekennzeichnet ist. Man unterscheidet zwei Formen: Diabetes Typ 1 und Diabetes Typ 2, dem sogenannten Altersdiabetes. Im fortgeschrittenen Stadium ist diese Alterserkrankung unheilbar. Um Folgeschäden und einem Fortschreiten vorzubeugen, gilt es drei Punkte einzuhalten: Ernährungsumstellung, Bewegung und blutzuckersenkende Medikamente. Als Diabetiker sollten Sie auch regelmäßig ihren Blutzuckerspiegel messen.

Anzeige

Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) ist eine chronische Stoffwechselerkrankung, die durch einen zu hohen Blutzuckerspiegel gekennzeichnet ist. Man unterscheidet zwei Formen: Diabetes Typ 1 und Diabetes Typ 2, dem sogenannten Altersdiabetes. Im fortgeschrittenen Stadium ist diese Alterserkrankung unheilbar. Um Folgeschäden und einem Fortschreiten vorzubeugen, gilt es drei Punkte einzuhalten: Ernährungsumstellung, Bewegung und blutzuckersenkende Medikamente. Als Diabetiker sollten Sie auch regelmäßig ihren Blutzuckerspiegel messen.




shopping-portal