• Home
  • Gesundheit
  • Hausmittel gegen Kopfschmerzen


Hausmittel gegen Kopfschmerzen

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Eukalyptus kann bei Kopfschmerzen wahre Wunder wirken
1 von 6
Quelle: /imago-images-bilder

Gerade wenn Sie im vorderen Bereich des Kopfes Schmerzen haben, bietet es sich an, mit Eukalyptusöl die Schläfen sanft einzumassieren. Dabei lösen sich die Verspannungen und Sie können wieder klar denken.

Pfefferminz als Hausmittel gegen Kopfschmerzen
2 von 6
Quelle: /imago-images-bilder

Nicht nur Eukalyptus√∂l, sondern auch Pfefferminz√∂l kann gegen Kopfschmerzen helfen. Es wird ebenfalls auf die Schl√§fen aufgetragen und man kann es zus√§tzlich auch noch inhalieren. Viele Menschen entscheiden sich f√ľr Pfefferminz, weil sie den Geruch m√∂gen. Es h√§ngt also ganz von Ihren Vorlieben ab, welches √Ėl Sie verwenden.

Der Klassiker: Espresso mit Zitrone
3 von 6
Quelle: /imago-images-bilder

Dieses Hausmittel hat schon Generationen √ľberdauert und erf√ľllt auf jeden Fall seinen Zweck: Espresso mit Zitrone. Aber Sie sollten aufpassen, wenn Sie einen empfindlichen Magen haben. Sonst k√∂nnten Sie statt Kopfschmerzen mit √úbelkeit rechnen.

Orangensaft hilft bei Kopfschmerzen
4 von 6
Quelle: /imago-images-bilder

Wenn wir schon bei Obst sind, wissen Sie sicherlich, dass Orangen eine große Menge Vitamin C enthalten. Kopfschmerzen, die durch einen Kater verursacht werden, können Sie lindern, wenn Sie einen großen Schluck Orangensaft und einen Teelöffel Salz zu sich nehmen. Das ist das, was Ihr Körper jetzt braucht.

Bei Kopfschmerzen kann eine Dusche beim entspannen helfen
5 von 6
Quelle: /imago-images-bilder

Bei Verspannungskopfschmerzen k√∂nnen Sie sich mit einer Dusche Linderung verschaffen. Dabei sollten sie ihren Nacken abwechselnd warm und kalt abduschen, denn das f√∂rdert die Durchblutung und sorgt bei leichten Kopfschmerzen f√ľr eine schnelle Besserung.

Sehr viele Berufstätige leiden regelmäßig unter Kopfschmerzen
6 von 6
Quelle: /imago-images-bilder

Gerade, wenn man lange sitzt und sich nicht bewegt, kommt es schnell zu Kopfschmerzen. Wer den ganzen Tag im B√ľro ist, sollte darauf achten, sich ab und an zu bewegen. Schon ein einfaches Schulter- oder Kopfkreisen kann einiges bewirken.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website