Sie sind hier: Home >

Gesundheit

...

Sieben Warzenarten und ihre Merkmale.

Bild 2 von 8
Warzen: Feigwarzen bilden sich im Genitalbereich. (Quelle: Dr. med. Johannes Müller-Steinmann, Facharzt für Dermatologie, Hautarztzentrum Kiel und Mitglied im BVDD)
(Quelle: Dr. med. Johannes Müller-Steinmann, Facharzt für Dermatologie, Hautarztzentrum Kiel und Mitglied im BVDD)

Die Feigwarze ist die gefährlichste aller Warzen. Sie bildet sich im Genital- und Afterbereich und zählt zu den sexuell übertragbaren Krankheiten. Weitergegeben wird diese Warzenart durch ungeschützten Geschlechts- sowie Oralverkehr. Bei einigen Viren, die Feigwarzen auslösen, steigt auch das Risiko für Gebärmutterhals- und Peniskrebs. Der Arzt klärt das Risiko mit zusätzlichen Tests ab. Auf keinen Fall sollte man versuchen, die Warze in Eigenbehandlung zu entfernen.


1 2 3 4 5 6 7 8


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe