Sie sind hier: Home >

Gesundheit

...

Sieben Warzenarten und ihre Merkmale.

zurück zum Artikel
Bild 6 von 8
Warzen: Dellwarzen sondern Flüssigkeit ab. (Quelle: Dr. med. Johannes Müller-Steinmann, Facharzt für Dermatologie, Hautarztzentrum Kiel und Mitglied im BVDD)
Dr. med. Johannes Müller-Steinmann, Facharzt für Dermatologie, Hautarztzentrum Kiel und Mitglied im BVDD

Dellwarzen sind hautfarben, weiß oder transparent. Die stecknadelkopf- bis erbsengroßen Knötchen haben eine kleine Delle mit einer winzigen Öffnung in der Mitte. Diese Warzenart sondert häufig eine dickflüssige, weiße und hoch ansteckende Flüssigkeit ab. Betroffen sind meist Kinder, Menschen mit einem geschwächten Immunsystem sowie Neurodermitispatienten.

Anzeige

Dellwarzen sind hautfarben, weiß oder transparent. Die stecknadelkopf- bis erbsengroßen Knötchen haben eine kleine Delle mit einer winzigen Öffnung in der Mitte. Diese Warzenart sondert häufig eine dickflüssige, weiße und hoch ansteckende Flüssigkeit ab. Betroffen sind meist Kinder, Menschen mit einem geschwächten Immunsystem sowie Neurodermitispatienten.




shopping-portal