Sie sind hier: Home >

Gesundheit

...

Die häufigsten Parasiten beim Menschen

zurück zum Artikel
Bild 5 von 6
Bettwanzen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wie ihr Name schon verrät, verstecken sich Bettwanzen besonders gerne in Betten und Sofas. Aber auch in Fugen und Ritzen von Möbeln und Wänden nisten sich die Parasiten ein. Ein Bettwanzenbefall wird meist erst duch die die juckenden Stiche der Insekten bemerkt. Bettwanzen gelangen meist durch den Kauf gebrauchter Möbel und Textilien in die Wohnung. Bei der Bekämpfung sollte in jedem Fall ein professioneller Schädlingsbekämpfer herangezogen werden, da Bettwanzen sehr hartnäckig sind und ein unsachgemäßer Einsatz von Pestiziden erhebliche Gesundheitsrisiken birgt.

Anzeige

Wie ihr Name schon verrät, verstecken sich Bettwanzen besonders gerne in Betten und Sofas. Aber auch in Fugen und Ritzen von Möbeln und Wänden nisten sich die Parasiten ein. Ein Bettwanzenbefall wird meist erst duch die die juckenden Stiche der Insekten bemerkt. Bettwanzen gelangen meist durch den Kauf gebrauchter Möbel und Textilien in die Wohnung. Bei der Bekämpfung sollte in jedem Fall ein professioneller Schädlingsbekämpfer herangezogen werden, da Bettwanzen sehr hartnäckig sind und ein unsachgemäßer Einsatz von Pestiziden erhebliche Gesundheitsrisiken birgt.




shopping-portal