Sie sind hier: Home >

Gesundheit

...

So kreativ sind die Masken der t-online.de-Leser

zurück zum Artikel
Bild 6 von 10
Familie mit zusammenpassenden Masken (Quelle: t-online.de-Leserin Gudrun D.)
t-online.de-Leserin Gudrun D.

Gudrun D. hat Mundschutze für die ganze Familie genäht. Sie schreibt: "Die Bänder und aufgenähten Motive sind aus T-Shirt-Streifen, die in die Länge gezogen werden. Auf meine Maske habe ich Lippen aufgenäht, da ich es bedaure, dass beim Sprechen mit Maske die Lippen nicht sichtbar sind. Für ältere, schwerhörige Menschen (wie z.B. meinen Vater) ist es schwer etwas zu verstehen, wenn sie nicht zusätzlich von den Lippen ablesen können. Auch geben die aufgenähten Motive in dieser Zeit eine humorvolle Note. Mein Sohn wünschte sich für sich und seinen Vater eine Schweineschnauze, also bekamen sie beide eine verpasst. Die Leute fangen zum lachen an oder lächeln uns auf der Straße zu, das ist sehr nett.

 

Anzeige

Gudrun D. hat Mundschutze für die ganze Familie genäht. Sie schreibt: "Die Bänder und aufgenähten Motive sind aus T-Shirt-Streifen, die in die Länge gezogen werden. Auf meine Maske habe ich Lippen aufgenäht, da ich es bedaure, dass beim Sprechen mit Maske die Lippen nicht sichtbar sind. Für ältere, schwerhörige Menschen (wie z.B. meinen Vater) ist es schwer etwas zu verstehen, wenn sie nicht zusätzlich von den Lippen ablesen können. Auch geben die aufgenähten Motive in dieser Zeit eine humorvolle Note. Mein Sohn wünschte sich für sich und seinen Vater eine Schweineschnauze, also bekamen sie beide eine verpasst. Die Leute fangen zum lachen an oder lächeln uns auf der Straße zu, das ist sehr nett.

 




shopping-portal