• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Corona
  • 10 Tipps: So schĂĽtzen Sie sich in Bus und Bahn vor Corona


10 Tipps: So schĂĽtzen Sie sich in Bus und Bahn vor Corona

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Maskenpflicht wegen Corona: Aktuell gilt in allen Bussen, Bahnen und Zügen eine Maskenpflicht. Das bedeutet, Sie müssen Mund und Nase bedecken. Geeignet dafür sind OP-Masken, selbst genähte Stoffmasken oder auch die Bedeckung mit Schals und Tüchern.
1 von 10
Quelle: Gottfried Czepluch/imago-images-bilder

Maskenpflicht wegen Corona: Aktuell gilt in allen Bussen, Bahnen und Zügen eine Maskenpflicht. Das bedeutet, Sie müssen Mund und Nase bedecken. Geeignet dafür sind OP-Masken, selbst genähte Stoffmasken oder auch die Bedeckung mit Schals und Tüchern.

Tickets online kaufen: Der Kauf von Tickets beim Fahrer ist in den meisten Regionen derzeit nicht möglich. Es ist aber deshalb nicht erlaubt, ohne gültigen Fahrschein zu fahren. Sie können für den Ticketkauf die Online-Angebote vorab nutzen oder die Fahrscheine per App erwerben.
2 von 10
Quelle: AlenaPaulus/getty-images-bilder

Tickets online kaufen: Der Kauf von Tickets beim Fahrer ist in den meisten Regionen derzeit nicht möglich. Es ist aber deshalb nicht erlaubt, ohne gültigen Fahrschein zu fahren. Sie können für den Ticketkauf die Online-Angebote vorab nutzen oder die Fahrscheine per App erwerben.

Gute Zeitplanung während der Corona-Krise: Fahren Sie – wenn möglich – früher oder später als üblich, um den Stoßzeiten zu entgehen. Planen Sie außerdem mehr Zeit für die Fahrt ein, um ohne Stress pünktlich an Ihr Ziel zu kommen.
3 von 10
Quelle: Jochen Eckel/imago-images-bilder

Gute Zeitplanung während der Corona-Krise: Fahren Sie – wenn möglich – früher oder später als üblich, um den Stoßzeiten zu entgehen. Planen Sie außerdem mehr Zeit für die Fahrt ein, um ohne Stress pünktlich an Ihr Ziel zu kommen.

RĂĽcksicht beim Ein- und Aussteigen: Verteilen Sie sich am Bahnsteig oder an der Haltestelle und betreten Sie Bus und Bahn alleine.
4 von 10
Quelle: RealPeopleGroup/getty-images-bilder

RĂĽcksicht beim Ein- und Aussteigen: Verteilen Sie sich am Bahnsteig oder an der Haltestelle und betreten Sie Bus und Bahn alleine.

Abstand halten in den öffentlichen Verkehrsmitteln: Halten Sie wo möglich stets den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein.
5 von 10
Quelle: JackF/getty-images-bilder

Abstand halten in den öffentlichen Verkehrsmitteln: Halten Sie wo möglich stets den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein.

Den richtigen Sitzplatz wählen: Achten Sie darauf, neben sich Sitzplätze freizulassen, um den Mindestabstand zu anderen Personen einhalten zu können.
6 von 10
Quelle: Gargonia/getty-images-bilder

Den richtigen Sitzplatz wählen: Achten Sie darauf, neben sich Sitzplätze freizulassen, um den Mindestabstand zu anderen Personen einhalten zu können.

Aus Hygienegründen wenig berühren: Türen öffnen zum Ein- und Aussteigen meist automatisch. Ist dies nicht der Fall, können Sie einen Ärmel zur Hilfe nehmen. Auch in den Verkehrsmitteln sollten sie es vermeiden, Knöpfe oder Haltestangen anzufassen.
7 von 10
Quelle: photothek/imago-images-bilder

Aus Hygienegründen wenig berühren: Türen öffnen zum Ein- und Aussteigen meist automatisch. Ist dies nicht der Fall, können Sie einen Ärmel zur Hilfe nehmen. Auch in den Verkehrsmitteln sollten sie es vermeiden, Knöpfe oder Haltestangen anzufassen.

Hust- und Niesetiketten beachten: Halten Sie sich an die HygienemaĂźnahmen und husten und niesen Sie in Ihre Armbeuge. Drehen Sie sich dabei von anderen Menschen weg.
8 von 10
Quelle: ArtistGNDphotography/getty-images-bilder

Hust- und Niesetiketten beachten: Halten Sie sich an die HygienemaĂźnahmen und husten und niesen Sie in Ihre Armbeuge. Drehen Sie sich dabei von anderen Menschen weg.

Hände desinfizieren: Haben Sie nicht die Möglichkeit, sich nach der Fahrt die Hände zu waschen, können Sie Desinfektionsmittel verwenden.
9 von 10
Quelle: HbrH/getty-images-bilder

Hände desinfizieren: Haben Sie nicht die Möglichkeit, sich nach der Fahrt die Hände zu waschen, können Sie Desinfektionsmittel verwenden.

Alternative Transportmittel wählen: Wenn Sie auf öffentliche Verkehrsmittel verzichten können, nutzen Sie alternative Möglichkeiten wie das Auto oder – der Umwelt zuliebe – das Fahrrad. Besonders für Risikogruppen ist es wichtig, sich möglichst selten Ansteckungsrisiken auszusetzen.
10 von 10
Quelle: alvarez/getty-images-bilder

Alternative Transportmittel wählen: Wenn Sie auf öffentliche Verkehrsmittel verzichten können, nutzen Sie alternative Möglichkeiten wie das Auto oder – der Umwelt zuliebe – das Fahrrad. Besonders für Risikogruppen ist es wichtig, sich möglichst selten Ansteckungsrisiken auszusetzen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website