10 Tipps: So sch√ľtzen Sie sich in Bus und Bahn vor Corona

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Maskenpflicht wegen Corona: Aktuell gilt in allen Bussen, Bahnen und Z√ľgen eine Maskenpflicht. Das bedeutet, Sie m√ľssen Mund und Nase bedecken. Geeignet daf√ľr sind OP-Masken, selbst gen√§hte Stoffmasken oder auch die Bedeckung mit Schals und T√ľchern.
1 von 10
Quelle: Gottfried Czepluch/imago-images-bilder

Maskenpflicht wegen Corona: Aktuell gilt in allen Bussen, Bahnen und Z√ľgen eine Maskenpflicht. Das bedeutet, Sie m√ľssen Mund und Nase bedecken. Geeignet daf√ľr sind OP-Masken, selbst gen√§hte Stoffmasken oder auch die Bedeckung mit Schals und T√ľchern.

Tickets online kaufen: Der Kauf von Tickets beim Fahrer ist in den meisten Regionen derzeit nicht m√∂glich. Es ist aber deshalb nicht erlaubt, ohne g√ľltigen Fahrschein zu fahren. Sie k√∂nnen f√ľr den Ticketkauf die Online-Angebote vorab nutzen oder die Fahrscheine per App erwerben.
2 von 10
Quelle: AlenaPaulus/getty-images-bilder

Tickets online kaufen: Der Kauf von Tickets beim Fahrer ist in den meisten Regionen derzeit nicht m√∂glich. Es ist aber deshalb nicht erlaubt, ohne g√ľltigen Fahrschein zu fahren. Sie k√∂nnen f√ľr den Ticketkauf die Online-Angebote vorab nutzen oder die Fahrscheine per App erwerben.

Gute Zeitplanung w√§hrend der Corona-Krise: Fahren Sie ‚Äď wenn m√∂glich ‚Äď fr√ľher oder sp√§ter als √ľblich, um den Sto√üzeiten zu entgehen. Planen Sie au√üerdem mehr Zeit f√ľr die Fahrt ein, um ohne Stress p√ľnktlich an Ihr Ziel zu kommen.
3 von 10
Quelle: Jochen Eckel/imago-images-bilder

Gute Zeitplanung w√§hrend der Corona-Krise: Fahren Sie ‚Äď wenn m√∂glich ‚Äď fr√ľher oder sp√§ter als √ľblich, um den Sto√üzeiten zu entgehen. Planen Sie au√üerdem mehr Zeit f√ľr die Fahrt ein, um ohne Stress p√ľnktlich an Ihr Ziel zu kommen.

R√ľcksicht beim Ein- und Aussteigen: Verteilen Sie sich am Bahnsteig oder an der Haltestelle und betreten Sie Bus und Bahn alleine.
4 von 10
Quelle: RealPeopleGroup/getty-images-bilder

R√ľcksicht beim Ein- und Aussteigen: Verteilen Sie sich am Bahnsteig oder an der Haltestelle und betreten Sie Bus und Bahn alleine.

Abstand halten in den öffentlichen Verkehrsmitteln: Halten Sie wo möglich stets den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein.
5 von 10
Quelle: JackF/getty-images-bilder

Abstand halten in den öffentlichen Verkehrsmitteln: Halten Sie wo möglich stets den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein.

Den richtigen Sitzplatz wählen: Achten Sie darauf, neben sich Sitzplätze freizulassen, um den Mindestabstand zu anderen Personen einhalten zu können.
6 von 10
Quelle: Gargonia/getty-images-bilder

Den richtigen Sitzplatz wählen: Achten Sie darauf, neben sich Sitzplätze freizulassen, um den Mindestabstand zu anderen Personen einhalten zu können.

Aus Hygienegr√ľnden wenig ber√ľhren: T√ľren √∂ffnen zum Ein- und Aussteigen meist automatisch. Ist dies nicht der Fall, k√∂nnen Sie einen √Ąrmel zur Hilfe nehmen. Auch in den Verkehrsmitteln sollten sie es vermeiden, Kn√∂pfe oder Haltestangen anzufassen.
7 von 10
Quelle: photothek/imago-images-bilder

Aus Hygienegr√ľnden wenig ber√ľhren: T√ľren √∂ffnen zum Ein- und Aussteigen meist automatisch. Ist dies nicht der Fall, k√∂nnen Sie einen √Ąrmel zur Hilfe nehmen. Auch in den Verkehrsmitteln sollten sie es vermeiden, Kn√∂pfe oder Haltestangen anzufassen.

Hust- und Niesetiketten beachten: Halten Sie sich an die Hygienemaßnahmen und husten und niesen Sie in Ihre Armbeuge. Drehen Sie sich dabei von anderen Menschen weg.
8 von 10
Quelle: ArtistGNDphotography/getty-images-bilder

Hust- und Niesetiketten beachten: Halten Sie sich an die Hygienemaßnahmen und husten und niesen Sie in Ihre Armbeuge. Drehen Sie sich dabei von anderen Menschen weg.

Hände desinfizieren: Haben Sie nicht die Möglichkeit, sich nach der Fahrt die Hände zu waschen, können Sie Desinfektionsmittel verwenden.
9 von 10
Quelle: HbrH/getty-images-bilder

Hände desinfizieren: Haben Sie nicht die Möglichkeit, sich nach der Fahrt die Hände zu waschen, können Sie Desinfektionsmittel verwenden.

Alternative Transportmittel w√§hlen: Wenn Sie auf √∂ffentliche Verkehrsmittel verzichten k√∂nnen, nutzen Sie alternative M√∂glichkeiten wie das Auto oder ‚Äď der Umwelt zuliebe ‚Äď das Fahrrad. Besonders f√ľr Risikogruppen ist es wichtig, sich m√∂glichst selten Ansteckungsrisiken auszusetzen.
10 von 10
Quelle: alvarez/getty-images-bilder

Alternative Transportmittel w√§hlen: Wenn Sie auf √∂ffentliche Verkehrsmittel verzichten k√∂nnen, nutzen Sie alternative M√∂glichkeiten wie das Auto oder ‚Äď der Umwelt zuliebe ‚Äď das Fahrrad. Besonders f√ľr Risikogruppen ist es wichtig, sich m√∂glichst selten Ansteckungsrisiken auszusetzen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website