t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeGesundheitKrankheiten & SymptomeCorona

Corona: Auf diese Impfreaktionen sollten Sie sich einstellen


Corona: Auf diese Impfreaktionen sollten Sie sich einstellen

Wie bei jeder anderen Impfung auch kann es nach der Verabreichung der Corona-Impfstoffe zu Impfreaktionen und anderen Nebenwirkungen kommen. Von diesen Beschwerden berichten Betroffene am häufigsten.
1 von 6
Quelle: insta_photos/getty-images-bilder

Wie bei jeder anderen Impfung auch kann es nach der Verabreichung der Corona-Impfstoffe zu Impfreaktionen und anderen Nebenwirkungen kommen. Von diesen Beschwerden berichten Betroffene am häufigsten.

Die häufigste Impfreaktion sind Schmerzen und Rötungen an der Einstichstelle – auch als "Covid-Arm" bekannt.
2 von 6
Quelle: romrodinka/getty-images-bilder

Die häufigste Impfreaktion sind Schmerzen und Rötungen an der Einstichstelle – auch als "Covid-Arm" bekannt.

Glieder- und Muskelschmerzen können ebenfalls nach der Covid-19-Impfung auftreten.
3 von 6
Quelle: PixelsEffect/getty-images-bilder

Glieder- und Muskelschmerzen können ebenfalls nach der Covid-19-Impfung auftreten.

Auch Müdigkeit und Kopfschmerzen zählen zu den typischen Reaktionen des Körpers auf eine Immunisierung.
4 von 6
Quelle: VioletaStoimenova/getty-images-bilder

Auch Müdigkeit und Kopfschmerzen zählen zu den typischen Reaktionen des Körpers auf eine Immunisierung.

Gelegentlich kommt es bei Geimpften zu Übelkeit und Erbrechen.
5 von 6
Quelle: Tom Merton/getty-images-bilder

Gelegentlich kommt es bei Geimpften zu Übelkeit und Erbrechen.

Eine weitere Impfreaktion ist Fieber, das meist einige Stunden bis wenige Tage nach der Impfung auftritt.
6 von 6
Quelle: demaerre/getty-images-bilder

Eine weitere Impfreaktion ist Fieber, das meist einige Stunden bis wenige Tage nach der Impfung auftritt.


t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website