Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Gicht

...

Purinarme Ernährung bei Gicht: Diese Lebensmittel dürfen Sie essen

zurück zum Artikel
Bild 1 von 8
Purinarme Lebensmittel (Quelle: Getty Images/AndreyPopov)
AndreyPopov

Purine sind natürliche Bestandteile vieler Lebensmittel. Im Körper werden sie in Harnsäure umgewandelt. Wer erhöhte Harnsäurewerte hat, zum Beispiel bei Gicht, sollte purinhaltige Lebensmittel meiden. Welche Kost besonders purinarm ist, sehen Sie hier.

Anzeige

Purine sind natürliche Bestandteile vieler Lebensmittel. Im Körper werden sie in Harnsäure umgewandelt. Wer erhöhte Harnsäurewerte hat, zum Beispiel bei Gicht, sollte purinhaltige Lebensmittel meiden. Welche Kost besonders purinarm ist, sehen Sie hier.




shopping-portal