Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Herz-Kreislauf & Cholesterin

...

Durchblutungsstörungen in den Beinen: Symptome und Behandlung

zurück zum Artikel
Bild 3 von 6
Schaufensterkrankheit (Quelle: Getty Images/paylessimages)
paylessimages

Die periphere Arterielle Verschlusskrankheit wird auch "Schaufensterkrankheit" genannt. Weil die Muskulatur der Beine nicht mehr ausreichend durchblutet wird, entstehen beim Gehen starke Schmerzen. Der Betroffene muss deshalb regelmäßig stehenbleiben, bis die Beine wieder mit genügend Blut versorgt werden und die Schmerzen nachlassen, ähnlich wie bei einem Schaufensterbummel.

Anzeige

Die periphere Arterielle Verschlusskrankheit wird auch "Schaufensterkrankheit" genannt. Weil die Muskulatur der Beine nicht mehr ausreichend durchblutet wird, entstehen beim Gehen starke Schmerzen. Der Betroffene muss deshalb regelmäßig stehenbleiben, bis die Beine wieder mit genügend Blut versorgt werden und die Schmerzen nachlassen, ähnlich wie bei einem Schaufensterbummel.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: