Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Krankheiten & Symptome

...

Acht Ursachen für Haarausfall

zurück zum Artikel
Bild 5 von 8
Medikamente (Quelle: Getty Images/ artisteer)
artisteer

Medikamente: Auch einige Medikamente können als Nebenwirkung Haarausfall bedingen. Vor allem Gerinnungshemmer, Mittel gegen erhöhte Bluttfettwerte, die Anti-Baby-Pille, Schilddrüsen-Medikamente sowie sogenannte Zytostatika, welche während einer Chemotherapie eingesetzt werden, können Haarverlust auslösen. 

Anzeige

Medikamente: Auch einige Medikamente können als Nebenwirkung Haarausfall bedingen. Vor allem Gerinnungshemmer, Mittel gegen erhöhte Bluttfettwerte, die Anti-Baby-Pille, Schilddrüsen-Medikamente sowie sogenannte Zytostatika, welche während einer Chemotherapie eingesetzt werden, können Haarverlust auslösen. 




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: