Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeGesundheitSchwangerschaft

Schwangerschaftstest im Überblick: 5 wichtige Fakten


Schwangerschaftstest im Überblick: 5 wichtige Fakten

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Das Hormon ß-hCG in der Computersimulation
1 von 6
Quelle: imago/Science Photo Library

Das Hormon ß-hCG (beta-hCG) ist nur selten außerhalb einer Schwangerschaft vorhanden. Schwangerschaftstests überprüfen deshalb ob das Hormon im Urin Vorhandensein ist.

Schwangerschaftstest in einem Glas Urin
2 von 6
Quelle: imago/CHROMORANGE

Handelsübliche Schwangerschaftstest bestehen aus einen Teststreifen, auf dem sich Enzyme befinden, die auf das Hormon ß-hCG im Urin reagieren.

Im Badezimmer: Eine Frau hält einen Schwangerschaftstest vor ihren Bauch.
3 von 6
Quelle: imago/Westend61

Am besten eignet sich der Morgen für einen Schwangerschaftstest. Der Morgenurin ist besonders konzentriert, sodass bei einer bestehenden Schwangerschaft eine hohe HCG-Konzentration enthalten ist.

Junges Paar hält positiven Schwangerschaftstest vor sich.
4 von 6
Quelle: imago/Westend61

Mit 99% sind Schwangerschaftstest sehr zuverlässig, allerdings bedeutet das auch, dass 1 von 100 Tests ein falsches Ergebnis anzeigt. Deshalb hört man immer wieder von Frauen, die trotz negativen Testergebnisses schwanger waren.ed Symbolic image Property released PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY VABF01255

Symbolbilder Arzt Doctor with digital tablet talking Doctor with digital tablet talking to pregnant
5 von 6
Quelle: imago/Science Photo Library

Um wirklich sicher zu gehen, sollte der Schwangerschaftstest nach einigen Tagen wiederholt werden. Ist der weiterhin negativ, die Schwangerschaftssymptome halten jedoch an, sollte ein Termin beim Arzt vereinbart werden.Auch bei positivem Schwangerschaftstest, ist der Besuch des Frauenarzt der nächste Schritt. Hier wird noch einmal genau untersucht und überprüft und die Schwangerschaftsvorsorge beginnt.

Ungeplante Schwangerschaft: Junge Frau mit Schwangerschaftstest
6 von 6
Quelle: imago/allOver-MEV

Nicht jeder Schwangerschaft ist ein Grund zur Freude. Frauen, die ungeplant schwanger wurden, sollten sich Hilfe und Rat suchen. Hier finden Sie Hilfe und Beratung bei ungeplanter Schwa.ngerschaft.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website