t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenAktuelles

Foto-Show: Kochendes Wasser direkt aus dem Wasserhahn


Foto-Show: Kochendes Wasser direkt aus dem Wasserhahn

Kochendes Wasser direkt aus dem Hahn: Topf
1 von 7
Quelle: AMK

Dank eines neuen Heißwassersystems kann man kochendes Wasser direkt aus dem Hahn zapfen. Mehrere Hersteller haben das neue System schon im Programm. Gesamtkosten: etwa 1500 bis 1600 Euro.zum Artikel: Kochendes Wasser direkt aus dem Wasserhahn

Kochendes Wasser direkt aus dem Hahn: Boiler
2 von 7
Quelle: AMK

Im Küchenschrank unter der Spüle wird ein Fünf-Liter-Boiler installiert, der permanent kochendes Wasser vorhält. "Der Boiler hat einen Stillstandverbrauch von 32 Watt, also etwa so viel wie eine Glühbirne", so Martin Staaks vom Küchenzubehör-Hersteller Naber.zum Artikel: Kochendes Wasser direkt aus dem Wasserhahn

Kochendes Wasser direkt aus dem Hahn: Wasserhahn (Freisteller)
3 von 7
Quelle: AMK

Optisch unterscheiden sich die neuen Heißwasser-Armaturen kaum von gewöhnlichen Wasserhähnen und Mischbatterien...zum Artikel: Kochendes Wasser direkt aus dem Wasserhahn

Kochendes Wasser direkt aus dem Hahn: Wasserhahn
4 von 7
Quelle: AMK

...doch das Kochwasser wird im Innern des Hahns durch einen isolierten Schlauch geleitet, damit die Metallverkleidung der Armatur nicht so heiß wird, dass man sich an ihr verbrennen könnte.zum Artikel: Kochendes Wasser direkt aus dem Wasserhahn

Kochendes Wasser direkt aus dem Hahn: Tee
5 von 7
Quelle: AMK

So steht jederzeit kochendes Wasser zur Verfügung. Man muss es nicht erst im Topf oder im Wasserkocher aufkochen.zum Artikel: Kochendes Wasser direkt aus dem Wasserhahn

Kochendes Wasser direkt aus dem Hahn: Fertig-Suppe
6 von 7
Quelle: AMK

Das spart viel Zeit und Energie, vor allem aber ist es äußerst bequem. Auch die Fertig-Nudelsuppe muss nun nicht mehr in die Mikrowelle.zum Artikel: Kochendes Wasser direkt aus dem Wasserhahn

Kochendes Wasser direkt aus dem Hahn: Temperaturregler
7 von 7
Quelle: AMK

Bei manchen Modellen kann man die Wassertemperatur stufenlos zwischen 65 und 100 Grad regulieren. Damit man nicht versehentlich Kochwasser statt des normalen Warmwassers zapft und sich dann womöglich verbrüht, muss man an der Armatur einen Knopf drücken. Nur dann fließt das extra heiße Wasser aus dem Boiler durch den Hahn.zum Artikel: Kochendes Wasser direkt aus dem Wasserhahn


t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website