t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenAktuelles

Zimmerpflanzen fürs Bad


Zimmerpflanzen fürs Bad

Farn
1 von 8
Quelle: Redeleit/imago-images-bilder

Farne mögen viel Feuchtigkeit, aber keine direkte Sonne. Ideale Kandidaten also fürs Badezimmer.

Geweihfarn
2 von 8
Quelle: Liedle/imago-images-bilder

Beim Gießen des Geweihfarns muss man aufpassen. Die Blätter dürfen nicht nass werden und auch nicht besprüht werden.

Aechmea miniata
3 von 8
Quelle: McPHOTO/imago-images-bilder

Von den Aechmeen gibt es zahlreiche Arten; Aechmea miniata ist relativ klein und passt daher gut ins Badezimmer. Sie mag es eher hell, zum Gießen sollte man zimmerwarmes Wasser nehmen.

Tillandsie
4 von 8
Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder

Die Tillandsia dyeriana mag es hell, sollte aber vor direktem Sonnenlicht geschützt werden. Wasser nimmt sie über ihre winzigen Saugschuppen auf.

Guzmanie
5 von 8
Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder

Die Guzmanie hat einen hohen Wasserbedarf, am besten stellt man sie auf einen mit Kies und Wasser gefüllten Untertopf. Die Temperaturen sollten nie unter 17-18 Grad fallen.

Louisianamoos
6 von 8
Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder

Das Louisianamoos setzt man am besten in eine Blumenampel, damit die Blätter nach unten hängen können. Gegossen wird gar nicht: Das Louisianamoos nimmt Wasser und Nährstoffe ausschließlich über die Schuppen auf ihren Blättern auf.

Cattleya
7 von 8
Quelle: Cattleya/imago-images-bilder

Die Cattleya bringt Eleganz ins Bad. Blütezeit ist von Januar bis März. In der Vegetationsphase von März bis September braucht sie reichlich Wasser und Dünger, in der Ruhephase wird sie nur wenig gegossen.

Zyperngras
8 von 8
Quelle: Redeleit/imago-images-bilder

Das Zyperngras ist eine Sumpfpflanze und steht daher gerne im Wasser. Über einer austrocknenden Heizung stellt man die Pflanze besser nicht.


t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website