Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen >

Einbruchschutz

...

Künstliche DNS: So funktioniert der Diebstahl- und Einbruchschutz

zurück zum Artikel
Bild 6 von 11
Künstliche DNA: Schild zur Vorbeugung (Quelle: SelectaDNA)
SelectaDNA

Weil das auch die Verbrecher wissen, beugt künstliche DNA Einbruchdiebstählen wirksam vor, sofern gut sichtbar und möglichst großflächig auf ihren Einsatz hingewiesen wird. In einem Pilotprojekt in Bremen ließ sich das Einbruchrisiko so um 90 % reduzieren.

Weil das auch die Verbrecher wissen, beugt künstliche DNA Einbruchdiebstählen wirksam vor, sofern gut sichtbar und möglichst großflächig auf ihren Einsatz hingewiesen wird. In einem Pilotprojekt in Bremen ließ sich das Einbruchrisiko so um 90 % reduzieren.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: