Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen >

Einbruchschutz

...

Künstliche DNS: So funktioniert der Diebstahl- und Einbruchschutz

zurück zum Artikel
Bild 8 von 11
Künstliche DNA: Microdots (Quelle: SelectaDNA)
SelectaDNA

Außerdem sind in der Flüssigkeit solche mikroskopisch kleinen Plättchen eingearbeitet, auf denen ein Code prangt. Den Code kann die Polizei über eine Online-Anfrage an die SDNA-Datenbank eindeutig einem bestimmten Besitzer zuordnen.

Außerdem sind in der Flüssigkeit solche mikroskopisch kleinen Plättchen eingearbeitet, auf denen ein Code prangt. Den Code kann die Polizei über eine Online-Anfrage an die SDNA-Datenbank eindeutig einem bestimmten Besitzer zuordnen.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: