Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen >

Do-it-yourself (DIY)

...

Kleben statt bohren: So vermeiden Sie Bohr- und Dübellöcher

zurück zum Artikel
Bild 6 von 13
Kleben statt Bohren: Wandboard-Montage 1 (Quelle: Henkel Pattex)
Henkel Pattex

Für größere Belastungen muss man schon schwerere Geschütze auffahren: Montagekleber gibt es für die unterschiedlichsten Traglasten und Untergründe. Um ein Objekt flächig zu verkleben, sollte man den Kleber wellenförmig auftragen. Vor allem an Außenwänden ist Kleber eine gute Alternative zur Befestigung mit Schrauben und Dübeln.
zum Artikel: Kleben statt Bohren – Vor- und Nachteile der gängigen Methoden

Anzeige

Für größere Belastungen muss man schon schwerere Geschütze auffahren: Montagekleber gibt es für die unterschiedlichsten Traglasten und Untergründe. Um ein Objekt flächig zu verkleben, sollte man den Kleber wellenförmig auftragen. Vor allem an Außenwänden ist Kleber eine gute Alternative zur Befestigung mit Schrauben und Dübeln.
zum Artikel: Kleben statt Bohren – Vor- und Nachteile der gängigen Methoden




shopping-portal