• Home
  • Heim & Garten
  • Deko
  • Gardinen: Diese Stoffe, Trends und Formen sind in


Gardinen: Diese Stoffe, Trends und Formen sind in

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Klassische bunte Schienenvorhänge oder -Schals
1 von 8
Quelle: Gardisette

Klassische bunte Schienenvorhänge oder -Schals: Sie können bei Bedarf über die gesamte Fläche zugezogen werden. Auch wenn es außen dunkel und innen beleuchtet ist, gewähren sie Blickschutz. Hier kombiniert mit weißem Inbetween bis zur Fenstermitte.

Transparenter Store
2 von 8
Quelle: Gardisette

Ein transparenter Store – also eine Gardine – die mit Farbstreifen aufgepeppt und hier mit einem blickdichten Raffrollo kombiniert wurde. Das Licht dringt nach innen, aber Passanten sehen von außen höchstens Schemen.

Inbetween und Ausbrenner
3 von 8
Quelle: Gardisette

Als besondere Form des Inbetween – wie man dieses Zwischending zwischen transparenter Gardine und dichtem Vorhang bezeichnet – gilt der sogenannte "Ausbrenner". Der Stoff kann als Sicht- und Lichtschutz verwendet werden und enthält sowohl transparente als auch dichte Flächen – hier in Weiß mit Farbtupfen

Flächenvorhänge oder Schiebegardinen
4 von 8
Quelle: Ado

Flächenvorhänge oder Schiebegardinen wurden speziell für moderne Architekturen entwickelt und zeichnen sich durch festere Stoffe aus. In der Regel kommen sie einfarbig zum Einsatz oder haben Muster, die technisch anmuten.

Flächenvorhänge in transparenter und dichter Qualität
5 von 8
Quelle: Ado

Auch Flächenvorhänge können in transparenter und dichter Qualität kombiniert werden.

Schlaufenvorhänge
6 von 8
Quelle: Esprit Home

Schlaufenvorhänge in standardisierten Maßen erfreuen sich einer zunehmenden Beliebtheit. Sie werden mit Vorhangstangen kombiniert, welche in vielen stilistischen Varianten erhältlich sind.

Blaues Trend-Muster
7 von 8
Quelle: Ikea

Blau bleibt nicht nur in der Fashionwelt, sondern auch im Heimtextil-Kosmos Schlüsseltrend, wie diese Kreation aus dem Frühling 2012 zeigt.

Große Blumendrucke
8 von 8
Quelle: Rasch Textil

Digitaldruck macht’s möglich: Große Blumendrucke waren der Hit der diesjährigen internationalen Heimtextil-Messe in Frankfurt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website