Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeHeim & GartenGartenGartenarbeit

Einen alten Baum pflanzt man nicht um - oder doch?


Einen alten Baum pflanzt man nicht um - oder doch?

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Soll der Baum umziehen, beginnt man am besten zwei bis drei Jahre vorher mit den Vorbereitungen.
1 von 5
Quelle: Christin Klose/dpa

Soll der Baum umziehen, beginnt man am besten zwei bis drei Jahre vorher mit den Vorbereitungen. Die beginnen mit einem Wurzel- und Kronenschnitt.

Ohne schwere Maschinen geht der Umzug nicht - zumindest nicht, wenn der Baum schon etwas älter ist.
2 von 5
Quelle: Daniel Karmann/dpa

Ohne schwere Maschinen geht der Umzug nicht - zumindest nicht, wenn der Baum schon etwas älter ist.

Kommt ein Kran zum Einsatz, muss man darauf achten, dass die Rinde nicht zu stark gequetscht wird.
3 von 5
Quelle: Fabian Sommer/dpa

Kommt ein Kran zum Einsatz, muss man darauf achten, dass die Rinde nicht zu stark gequetscht wird. Sonst kann es passieren, dass sie abstirbt.

Am neuen Standort darf der Baum nicht tiefer eingepflanzt werden als an seinem alten.
4 von 5
Quelle: Daniel Karmann/dpa

Am neuen Standort darf der Baum nicht tiefer eingepflanzt werden als an seinem alten. So beugt man einem Sauerstoffmangel vor, der den Baum ersticken lassen kann.

Der neue Standort des Baumes sollte dem alten möglichst ähnlich sein.
5 von 5
Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Der neue Standort des Baumes sollte dem alten möglichst ähnlich sein. Dabei schaut man auf Faktoren wie Bodenbeschaffenheit, Hauptwindrichtung und Sonneneinstrahlung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website