" as="image">
Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Garten

...

Die giftigsten Pflanzen im Garten

zurück zum Artikel
Bild 8 von 15
Kirschlorbeer ist eine der beliebtesten Heckenpflanzen. (Quelle: imago images/blickwinkel)
blickwinkel

Beim Kirschlorbeer sind alle Pflanzenteile, insbesondere aber die Blätter und Samen giftig. Sie enthalten giftige Glycoside. Wenn man Samen oder Blätter zerkaut und herunterschluckt, wird im Magen Blausäure freigesetzt. Zehn Samen können tödlich sein.

Anzeige

Beim Kirschlorbeer sind alle Pflanzenteile, insbesondere aber die Blätter und Samen giftig. Sie enthalten giftige Glycoside. Wenn man Samen oder Blätter zerkaut und herunterschluckt, wird im Magen Blausäure freigesetzt. Zehn Samen können tödlich sein.




shopping-portal