Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Gartenarbeit

...

Foto-Show: Zehn Kletterschönheiten für Balkon und Garten

zurück zum Artikel
Bild 2 von 10
Rankende Kapuzinerkresse (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die rankende Kapuzinerkresse ist nicht nur wunderschön, man kann ihr Blüten auch essen und wie bei ihrem stehenden Pendant zum Verzieren von Salaten und anderen Speisen verwenden. Sie muss allerdings ab und an hochgebunden werden, da sie keine Ranken hat, mit der sie sich selbständig festhält. Auch als Hängepflanze in einer Blumenampel macht sie eine gute Figur. Weiterer Vorteil: Sie wird von Schnecken gemieden.

Anzeige

Die rankende Kapuzinerkresse ist nicht nur wunderschön, man kann ihr Blüten auch essen und wie bei ihrem stehenden Pendant zum Verzieren von Salaten und anderen Speisen verwenden. Sie muss allerdings ab und an hochgebunden werden, da sie keine Ranken hat, mit der sie sich selbständig festhält. Auch als Hängepflanze in einer Blumenampel macht sie eine gute Figur. Weiterer Vorteil: Sie wird von Schnecken gemieden.




shopping-portal