Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Zimmerpflanzen

...

Foto-Show: "Hängende Gärten" für die Wohnung

zurück zum Artikel
Bild 2 von 10
"Hängende Gärten": auch andere Pflanzen können kopfüber wachsen (Quelle: Boskke)
Boskke

Gegossen werden die Pflanzen im "Sky Planter" von oben. Das Wasser kommt in ein Keramik-Reservoir und wird von dort tröpfchenweise dem Substrat zugeführt. An der Unterseite verhindert ein Gitter, dass die Erde herausfällt. In der Kunststoff-Variante gibt es die "Sky Planter" ab etwa 30 Euro.
Zum Artikel: Pflanzgefäße für "Hängende Gärten" aus Grünpflanzen

Anzeige

Gegossen werden die Pflanzen im "Sky Planter" von oben. Das Wasser kommt in ein Keramik-Reservoir und wird von dort tröpfchenweise dem Substrat zugeführt. An der Unterseite verhindert ein Gitter, dass die Erde herausfällt. In der Kunststoff-Variante gibt es die "Sky Planter" ab etwa 30 Euro.
Zum Artikel: Pflanzgefäße für "Hängende Gärten" aus Grünpflanzen




shopping-portal