Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Gartengestaltung

...

Diese Bäume färben sich im Herbst besonders schön

zurück zum Artikel
Bild 3 von 8
Eine besonders auffällige Färbung hat der Japanische Fächerahorn. Mit seinen filigranen Blättern und seiner kompakten Wuchsform eignet sich das Bäumchen auch für kleine Gärten und die Pflanzung in Kübeln. Er liebt einen halbschattigen bis sonnigen und windgeschützten Standort, jedoch ohne pralle Mittagssonne. (Quelle: bdb)
bdb

Eine besonders auffällige Färbung hat der Japanische Fächerahorn. Mit seinen filigranen Blättern und seiner kompakten Wuchsform eignet sich das Bäumchen auch für kleine Gärten und die Pflanzung in Kübeln. Er liebt einen halbschattigen bis sonnigen und windgeschützten Standort, jedoch ohne pralle Mittagssonne.

Anzeige

Eine besonders auffällige Färbung hat der Japanische Fächerahorn. Mit seinen filigranen Blättern und seiner kompakten Wuchsform eignet sich das Bäumchen auch für kleine Gärten und die Pflanzung in Kübeln. Er liebt einen halbschattigen bis sonnigen und windgeschützten Standort, jedoch ohne pralle Mittagssonne.




shopping-portal