Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Gartenarbeit

...

Foto-Show: Wurzelunkraut erkennen

zurück zum Artikel
Bild 5 von 7
Giersch (Quelle: imago images/blickwinkel)
blickwinkel

Der Giersch ist ein besonders hartnäckiges Wurzelunkraut. Ausstechen und Ausgraben ist bei schon starker Verbreitung kaum möglich. Kräftig wachsende Bodendecker wie Storchschnabel oder Elfenblume können Giersch überwuchern und ihm das benötigte Licht und die Nährstoffe entziehen. 

Anzeige

Der Giersch ist ein besonders hartnäckiges Wurzelunkraut. Ausstechen und Ausgraben ist bei schon starker Verbreitung kaum möglich. Kräftig wachsende Bodendecker wie Storchschnabel oder Elfenblume können Giersch überwuchern und ihm das benötigte Licht und die Nährstoffe entziehen. 




shopping-portal