Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeHeim & GartenGarten

Exotische Blühpflanzen für die Wohnung


Exotische Blühpflanzen für die Wohnung

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Weihnachtsstern: Der Weihnachtsstern (Euphorbia pulcherrima) mag einen nicht zu sonnigen Standort und Temperaturen zwischen 15 und 20 Grad. Er blüht zwischen November und Februar.
1 von 10
Quelle: Milaspage/getty-images-bilder

Weihnachtsstern: Der Weihnachtsstern (Euphorbia pulcherrima) mag einen nicht zu sonnigen Standort und Temperaturen zwischen 15 und 20 Grad. Er blüht zwischen November und Februar.

Flamingoblume: Sie ist eine der wenigen Zimmerpflanzen, die ganzjährig blüht. Am wohlsten fühlt sich die Anthurie bei einer hohen Luftfeuchtigkeit und an einem hellen Standort.
2 von 10
Quelle: Andrey Bukreev/getty-images-bilder

Flamingoblume: Sie ist eine der wenigen Zimmerpflanzen, die ganzjährig blüht. Am wohlsten fühlt sich die Anthurie bei einer hohen Luftfeuchtigkeit und an einem hellen Standort.

Amaryllis: Der Ritterstern ist besonders im Winter eine sehr beliebte, exotische Zimmerpflanze. Mit etwas Pflege blüht sie jährlich zur kalten Jahreszeit.
3 von 10
Quelle: hidako/getty-images-bilder

Amaryllis: Der Ritterstern ist besonders im Winter eine sehr beliebte, exotische Zimmerpflanze. Mit etwas Pflege blüht sie jährlich zur kalten Jahreszeit.

Clivia: Die Klivie, auch als Riemenblatt begannt, blüht in verschiedenen Farben wie Gelb, Orange, Rosa oder Rot. Ihre Blütezeit ist zwischen Februar und April sowie im Juni und Juli.
4 von 10
Quelle: Anastasiia Stiahailo/getty-images-bilder

Clivia: Die Klivie, auch als Riemenblatt begannt, blüht in verschiedenen Farben wie Gelb, Orange, Rosa oder Rot. Ihre Blütezeit ist zwischen Februar und April sowie im Juni und Juli.

Spathiphyllum: Die Zimmerpflanze Einblatt blüht sowohl in weiß als auch in Rosa- und Rottönen. Einen hellen bis halbschattigen Platz mag sie am liebsten.
5 von 10
Quelle: Andreas Steidlinger/getty-images-bilder

Spathiphyllum: Die Zimmerpflanze Einblatt blüht sowohl in weiß als auch in Rosa- und Rottönen. Einen hellen bis halbschattigen Platz mag sie am liebsten.

Schlumberga: Der Weihnachtskaktus ist pflegeleicht. Er blüht zwischen November und Februar.
6 von 10
Quelle: Olga_Anourina/getty-images-bilder

Schlumberga: Der Weihnachtskaktus ist pflegeleicht. Er blüht zwischen November und Februar.

Azaleen: Neben den Rhododendron- und Azaleenbüschen, die sich für den Garten eignen, gibt es auch die Zimmerazalee, die ideal für den Wohnraum ist. Sie blüht zwischen Oktober und April.
7 von 10
Quelle: ANCHASA MITCHELL/getty-images-bilder

Azaleen: Neben den Rhododendron- und Azaleenbüschen, die sich für den Garten eignen, gibt es auch die Zimmerazalee, die ideal für den Wohnraum ist. Sie blüht zwischen Oktober und April.

Alpenveilchen: Cyclamen persicum bevorzugen helle, nicht vollsonnige Standorte. Ihre Blütezeit ist von August bis April.
8 von 10
Quelle: artpritsadee/getty-images-bilder

Alpenveilchen: Cyclamen persicum bevorzugen helle, nicht vollsonnige Standorte. Ihre Blütezeit ist von August bis April.

Begonie: Die Zimmerpflanze ist auch als Schiefblatt bekannt. Sie mag am liebsten Zimmertemperatur und blüht zwischen April und Oktober.
9 von 10
Quelle: artpritsadee/getty-images-bilder

Begonie: Die Zimmerpflanze ist auch als Schiefblatt bekannt. Sie mag am liebsten Zimmertemperatur und blüht zwischen April und Oktober.

Orchideen: Die blühende Zimmerpflanze benötigt einen warmen Fensterplatz, damit sie blüht. In der Pflege ist sie etwas anspruchsvoller als andere exotische Blühpflanzen.
10 von 10
Quelle: Maryviolet/getty-images-bilder

Orchideen: Die blühende Zimmerpflanze benötigt einen warmen Fensterplatz, damit sie blüht. In der Pflege ist sie etwas anspruchsvoller als andere exotische Blühpflanzen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website