• Home
  • Heim & Garten
  • Garten
  • Pflanzen
  • Ingwer pflanzen – So geht's


Ingwer pflanzen – So geht's

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Nach wenigen Tagen ist aus der Knolle ein Keimling geworden
1 von 7

Der Topf mit der eingepflanzten Knolle wurde etwa zwei Wochen auf die Heizung gestellt. Nachdem ein kleiner Keimling zu erkennen war, wurde der Topf auf die Fensterbank gestellt. Nach wenigen Tagen wurde aus dem Keimling bereits eine zarte Pflanze.

In der 4. Woche zeigt sich bereits eine große Pflanze
2 von 7

In der 4. Woche zeigt sich bereits eine große Pflanze.

In der 5. Woche ist bereits der zweite Keimling erkennbar.
3 von 7

In der 5. Woche ist bereits der zweite Keimling erkennbar. Außer Sonnenlicht und regelmäßigem Gießen wurde die Ingwer-Pflanze noch nicht weiter gepflegt.

In der 7. Woche ist die Ingwerpflanze bereits sehr groß. Auch mehrere Keime sind nun deutlich erkennbar.
4 von 7

In der 7. Woche ist die Ingwerpflanze bereits sehr groß. Auch mehrere Keime sind nun deutlich erkennbar.

In der 10. Woche hat die Ingwerpflanze schon deutlich an Höhe gewonnen.
5 von 7
Quelle: Jennifer Buchholz

In der 10. Woche hat die Ingwerpflanze schon deutlich an Höhe gewonnen.

Die Wurzel treibt auch in der 10. Woche weiterhin aus.
6 von 7
Quelle: Jennifer Buchholz

Die Wurzel treibt auch in der 10. Woche weiterhin aus.

Es ist Zeit, die Pflanze umzutopfen.
7 von 7
Quelle: Jennifer Buchholz

Es ist Zeit, die Pflanze umzutopfen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website