Sie sind hier: Home >

Heim & Garten

...

Boten des Frühlings: Wissenswertes zu Narzissen

Bild 9 von 9
Wilde Narzissen wachsen hauptsächlich im Mittelmeerraum (Quelle: imago images/ARCO IMAGES)
(Quelle: ARCO IMAGES/imago images)

Hier sehen Sie eine wilde Narzisse - die Narcissus serotinus ist vor allem in der Natur des Mittelmeerraums anzutreffen. Diese Pflanze hat im Gegensatz zu ihren Artverwandten eine sehr kleine Krone, die äußeren Blütenblätter sind groß und weiß. Narzissen sind grundsätzlich giftig, was den Vorteil hat, dass ihre Wurzeln nicht von Wühlmäusen und anderen Tieren angenagt werden.


1 2 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal