Sie sind hier: Home >

Heim & Garten

...

Heilpflanzen: Von Kamille über Thymian bis Weißdorn

zurück zum Artikel
Bild 8 von 10
Brennnesseln können als vielseitig Heilpflanze verwendet werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das eher unbeliebte Kraut schmeckt gut als Tee und kann bestimmte Beschwerden lindern. Die Brennnessel kann beispielsweise sehr gut zur Entgiftung und Entschlackung verwendet werden und hilft bei Magen-Darm-Beschwerden. Aufgrund der stoffwechselanregenden Wirkung kann sie außerdem bei Erschöpfungszuständen helfen. Brennnesseln wirken zudem harntreibend und enthalten viel Eisen. Durch die blutreinigende Wirkung kann Brennnesselsud Hauterkrankungen lindern.

Anzeige

Das eher unbeliebte Kraut schmeckt gut als Tee und kann bestimmte Beschwerden lindern. Die Brennnessel kann beispielsweise sehr gut zur Entgiftung und Entschlackung verwendet werden und hilft bei Magen-Darm-Beschwerden. Aufgrund der stoffwechselanregenden Wirkung kann sie außerdem bei Erschöpfungszuständen helfen. Brennnesseln wirken zudem harntreibend und enthalten viel Eisen. Durch die blutreinigende Wirkung kann Brennnesselsud Hauterkrankungen lindern.




shopping-portal